Das multikulturelle Durban an der Ostküste Südafrikas begeistert seine Besucher mit einem wunderschönen Sandstrand, der sich über sechs Kilometer an der Beachfront entlangzieht. Doch dies ist nur eine Facette der aufregenden Stadt am Indischen Ozean. Moscheen, Hindutempel, Kirchen und farbenfrohe Märkte laden ein, in das bunte Leben der Hauptstadt von KwaZulu-Natal einzutauchen und die kulturelle Vielfalt zu genießen. Möchten Sie auf Ihrer Reise nach Südafrika afrikanische Wildtiere erleben, erreichen Sie von Durban aus mehrere Nationalparks im Rahmen eines Tagesausflugs.

Informationen zum Hafen von Durban

Durban ist nach Kapstadt und Johannesburg die drittgrößte Stadt Südafrikas, besitzt jedoch den größten Hafen des Landes. Haben Sie bereits das fast europäisch anmutende Kapstadt besucht, wird Ihnen Durban weit afrikanischer vorkommen. Ihr Schiff legt am N-Shed Passenger Terminal im weitläufigen Hafen an. Bis Ende 2019 soll ein neuer hochmoderner Kreuzfahrtterminal das aktuelle Gebäude ersetzen und modernsten touristischen Service gewährleisten.

Theoretisch erreichen Sie den Strand von Durban vom Hafen aus fußläufig, doch der Spaziergang durch das große und unübersichtliche Hafengelände ist wenig empfehlenswert. Nutzen Sie das Angebot Ihrer Reederei, mit einem Shuttlebus zur Beachfront zu fahren, oder nehmen Sie ein Taxi für die recht kurze Fahrt. Handeln Sie unbedingt vorab einen festen Preis mit dem Fahrer aus, wenn Sie vom Kreuzfahrthafen per Taxi eine mehrstündige Stadtrundfahrt unternehmen möchten.

Life is a Beach: Durbans Strände

Durbans Golden Mile beginnt an der Marine Parade am South Beach, die von Hotels, Restaurants und Beach Bars gesäumt ist. Die Beachfront Swimmingpools sind eine kinderfreundliche Alternative zum Indischen Ozean. Ihr Nachwuchs freut sich auch über die Karussells im kleinen Freizeitpark Funworld und über die Miniaturwelten im Mini Town. Größte touristische Attraktion am Strand ist die weiter südlich gelegene uShaka Marine World – eine Mischung aus Aquarium und Wasserpark mit der längsten Wasserrutsche der südlichen Hemisphäre. Am Strand erwarten Sie zahlreiche Wassersportangebote wie Windsurfen, Kitesurfen und Stand Up Paddling.

 

Entlang der Golden Mile von Durban herrscht vor allem im südafrikanischen Sommer viel Trubel. Mögen Sie es ruhiger, fahren Sie nach Umhlanga Rocks hinaus. Das nördlich von Durban gelegene Seebad begeistert mit vielen Kilometern Sandstrand, der Umhlanga Lagoon Natur Reserve und fantastischen Einkaufsmöglichkeiten. Im Gateway Shopping Centre, dem größten Einkaufszentrum von ganz Afrika, finden Sie zahlreiche Andenken an Ihre Reise nach Südafrika.

Kultur und Geschichte der Region KwaZulu-Natal

Nutzen Sie die Zeit im Hafen Durban während Ihrer Kreuzfahrt, um sich näher über die turbulente Geschichte von KwaZulu-Natal zu informieren: Die Provinz umfasst das traditionelle Siedlungsgebiet der Zulu und grenzt im Norden an die Nachbarländer Swasiland und Mozambik. Besonders empfehlenswert ist die Inanda-Heritage-Route, die durch das grüne Inanda Valley führt. Unterwegs besuchen Sie das KwaMuhle Museum, das die Apartheid in der Region beleuchtet, und die von Mahatma Gandhi gegründete Phoenix-Siedlung. Weitere Tipps für Durban:

  • Im African Arts Center kaufen Sie afrikanisches Kunsthandwerk und unterstützen lokale Handwerker und Künstler aus den Townships.
  • Das Campbell Museum in der ehemaligen Residenz des englischen Zuckerbarons William Campbell stellt seine private Sammlung an afrikanischer Volkskunst aus und erlaubt Ihnen zugleich einen Einblick in das Leben der englischen Kolonialherren.
  • Das Old Court House Museum schildert die Geschichte der Region.
  • Im Indian Market (auch Victoria Market genannt) erwartet Sie ein riesiges Angebot köstlicher indischer Gewürze und afrikanischer Spezialitäten – ein tolles und zugleich preiswertes Andenken an Ihre Reise.
  • Lernen Sie im PheZulu Crocodile & Snake Park bei einer geführten Tour mehr über die gefürchteten Dschungeltiere.
  • Der Umgeni River Bird Park ist Heimat zahlreicher Vögel, die hier in einer tropischen Landschaft mit sattgrüner Vegetation und sanft plätschernden Wasserfällen leben.
  • Die riesigen Feuchtgebiete des iSimangaliso Wetland Park zwischen dem Meer und dem St.-Lucia-See bieten Krokodilen, Nilpferden und vielen Wasservögeln eine Heimat.

Erkunden Sie die Feuchtgebiete mit dem Motorboot oder im Kajak. Taucher haben in der Sodwana Bay die Gelegenheit, in die schillernd bunte Welt einiger der schönsten Korallenriffe von Südafrika hinab zu tauchen.

Die Tierwelt Südafrikas erleben Sie hautnah bei einer Safari: Schließen Sie sich einer Tour in eines der vielen Naturreservate an. In der relativ kleinen, privat geführten Tala Game Reserve sehen Sie unter anderem Nashörner, Nilpferde, Giraffen und Kudus. Die Hluhluwe Game Reserve dehnt sich über 96.000 Hektar Land aus, auf denen die Big Five Afrikas (Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und Leoparden) sowie viele weitere Wildtiere leben. Besonders bekannt ist der Park für seine Bemühungen um das Breitmaulnashorn, das hier vor dem Aussterben gerettet wurde.

Routen und Reisezeit für Ihre Durban-Kreuzfahrt

Bei manchen Reedereien, wie etwa MSC, ist Durban Start- und Zielhafen Ihrer Kreuzfahrt in Südafrika. Gönnen Sie sich eine weitere Nacht in einem der eleganten Hotels am Strand, ehe Sie Ihren Flug nach Hause antreten. Bei anderen Reedereien, etwa AIDA, gehen Sie in Kapstadt an Bord Ihres Schiffes und bereisen neben Zielen in Südafrika wie Port Elizabeth auch das Nachbarland Namibia.

Bringen Sie mehr Zeit für Ihren Urlaub mit, buchen Sie eine Traumreise, die weitere Highlights der Region wie Mosambik mit der Hauptstadt Maputo und der Ilha dos Portugueses, die Insel Madagaskar mit ihrer unvergleichlichen Flora und Fauna und die paradiesischen Inseln der Seychellen umfasst. Bei diesen größeren Kreuzfahrten treten Sie Ihren Flug nach Hause meist von Port Louis auf Mauritius an.

Durban lässt sich grundsätzlich ganzjährig bereisen, wobei es zwischen November und Februar tropisch heiß und feucht ist. Die beste Reisezeit ist der Frühling, Herbst und Winter. Im Frühling und Winter erleben Sie viele Wale an der Küste und im Sommer Riesenschildkröten im iSimangaliso Wetland Park.

Seetours hilft Ihnen gerne dabei, das passende Schiff für Ihre Kreuzfahrt zu finden, etwa AIDA mit der neuen AIDAmira, MSC Kreuzfahrten mit der MSC Musica und der MSC Orchestra oder Princess Cruises und viele andere. Finden Sie preiswerte Angebote und freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise entlang der Küste Südafrikas.

Angebote für Kreuzfahrten nach Durban

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.