Tiefschwarze und puderzuckerweiße Strände, schwarzrote Felsen und Krater, farbenprächtige Blüten und grüne, dicht bewachsene Täler – die Kanarische Insel Teneriffa lebt von landschaftlichen Kontrasten und genau das macht sie zu einem der schönsten Ziele auf einer Kreuzfahrt zu den Kanaren. Gehen Sie in Santa Cruz de Tenerife von Bord und lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Landschaft der größten Kanareninsel verzaubern.

Willkommen im Hafen von Santa Cruz de Tenerife

Im Hafen von Santa Cruz de Tenerife legen Sie in der Regel an der 1,2 Kilometer langen Mole Muelle Sur an, die Platz für vier bis fünf Kreuzfahrtschiffe bietet. Ist dieser Anlegeplatz schon voll, geht Ihr Schiff an der gegenüberliegenden Muelle Ribera vor Anker.

Beide Molen im Hafen liegen sehr zentral in Nähe der Innenstadt. Shuttlebusse bringen Sie zum Ausgang des Hafens, von wo aus Sie die große Plaza de Espana in wenigen Minuten zu Fuß erreichen. Eine blaue Linie auf dem Boden führt Sie vom Hafen ins Zentrum und dient der schnellen Orientierung.

Am Hafen selbst finden Sie eine Tourist-Information, Taxen, öffentliche Busse sowie die beliebten Hop-On Hop-Off Busse: Diese Sightseeing-Touren dauern ca. 75 Minuten und begleiten Sie auf Ihrer Entdeckertour durch Santa Cruz de Tenerife. Steigen Sie dort aus, wo es Ihnen am besten gefällt und genießen Sie eine unkomplizierte Stadtbesichtigung. 

Kreuzfahrt nach Teneriffa: Routen und Reisezeit

Hochsaison für Kreuzfahrtschiffe ist auf den Kanarischen Inseln vor allem in den Herbst- und Wintermonaten, denn die Eilande vor der Küste Afrikas gelten als Inseln des ewigen Frühlings. Wenn es auf dem Mittelmeer und der Ostsee kühler und ungemütlicher wird, verlegen viele Kreuzfahrtanbieter ihre Schiffe in diese reizvolle Region. Auf Inseln wie Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura oder Lanzarote herrschen das ganze Jahr über angenehm milde Temperaturen. Selbst im Dezember, Januar und Februar scheint die Sonne im Durchschnitt fünf bis sieben Stunden täglich und die Wassertemperatur liegt zwischen 18 und 20 Grad Celsius. Ihrem Badeurlaub im Winter steht also auf den Kanaren nichts im Wege. 

Beliebte Routen bekannter Reedereien wie AIDA, TUI Cruises, Costa oder MSC sind:

  • Kanarische Inseln und Madeira,
  • von Mallorca über Malaga und Cádiz zu den Kanaren,
  • Spanien, Portugal und Kanaren mit Halt in Häfen wie Lissabon, Valencia, Malaga und Cádiz,
  • Kanaren und Marokko mit Halt in Agadir oder
  • von den Kanaren zu den Kapverden

Genießen Sie das milde Klima auf den von den Passatwinden geküssten Kanaren und entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt von La Gomera, La Palma, Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote.

Angebote für Kreuzfahrten nach Teneriffa

Landausflüge auf Teneriffa: von der Küste zum höchsten Gipfel

Die Insel Teneriffa hat vieles zu bieten, sodass es auf den ersten Blick gar nicht so einfach ist, sich für ein Ausflugsprogramm zu entscheiden:

Sehenswürdigkeiten in Santa Cruz de Tenerife

Neben Las Palmas auf Gran Canaria ist Santa Cruz de Tenerife die wichtigste und größte Stadt der Kanaren. Schlendern Sie durch die belebten Ramblas und über die zahlreichen beeindruckenden Plätze der Stadt. Besuchen Sie eine der vielen Parkanlagen oder einen der berühmten Botanischen Gärten. Ein echtes Highlight für Badeurlauber ist der Parque Marítimo César Manrique direkt am Meer mit seinen drei riesigen, wunderschön angelegten Meerwasserschwimmbecken. 

Fahrt ins Orotava-Tal

Das im Norden Teneriffas gelegene Orotava-Tal verzaubert Sie mit einer dichten grünen Vegetation, die auf eindrucksvolle Felsformationen trifft. Hoch über allem thronen der Teide und die im Vergleich dazu nur auf bescheidenden 340 Metern gelegene historische Stadt La Orotava – einst Hauptstadt Teneriffas. Bewundern Sie die prächtigen Herrschaftshäuser mit ihren schmiedeeisernen Balkonen und wandern Sie auf verschlungenen Pfaden durch das immergrüne Tal. 

Zum höchsten Gipfel Spaniens: der Nationalpark Teide

Der Pico del Teide ist mit seinen 3.718 Metern nicht nur der höchste Berg Teneriffas, sondern auch der höchste Gipfel Spaniens. Touren Sie durch die Krater- und Gebirgsregion, die als Nationalpark und UNESCO- Weltnaturerbe ausgewiesen ist. Wandern Sie zu Fuß auf ausgeschilderten Wegen hinauf zum Gipfel oder besteigen Sie die Seilbahn Teleférico del Teide, die Sie in acht Minuten vom Tal aus bis auf eine Höhe von 3.555 Metern bringt.

Aber ziehen Sie sich warm an, denn oft liegt hier oben Schnee. Der Ausblick über Teneriffa, die Nachbarinseln und die charakteristische Vulkanlandschaft ist grandios und gehört zweifelsohne zu den prägendsten Momenten auf den Kanaren. 

Das Papageienparadies Loro Parque

Eines der beliebtesten Ausflugsziele – vor allem bei Familien mit Kindern – ist der knapp 45 Kilometer von Santa Cruz entfernte Wildpark Loro Parque. Bestaunen Sie hier die größte und vielfältigste Papageien-Sammlung der Welt und erleben Sie Tiere wie Orcas, Tiger, Krokodile, Affen oder Seelöwen hautnah. 

Kulturelle Hauptstadt La Laguna

San Cristóbal de La Laguna, wie die kleine Universitätsstadt westlich von Santa Cruz vollständig heißt, ist für viele die schönste Stadt der Insel. Ein Bummel durch die von bunten Häusern flankierten Gassen gleicht einer Reise ins 17. und 18. Jahrhundert: Besuchen Sie bei Ihrem Spaziergang die Plaza del Adelantado mit ihren prächtigen Palästen, die prunkvolle Kathedrale Nuestra Señora de los Remedios oder lassen Sie sich treiben und machen Sie Halt in einem der vielen Cafés. 

Insel-Kreuzfahrt mit Halt in Santa Cruz de Tenerife

Gehen Sie direkt auf den Kanaren an Bord Ihres Schiffes oder starten Sie von einem der Häfen am Mittelmeer wie Mallorca oder Genua. In wenigen Tagen erleben Sie auf den Kanaren so unterschiedliche Landschaften wie sonst nur auf einer ausgedehnten Seereise: wüstenartige Vulkanlandschaften auf Teneriffa und Lanzarote, riesige Dünen auf Gran Canaria und Fuerteventura, dichte Lorbeerwälder auf La Gomera. Lassen Sie sich von der Lebensfreude und Gastfreundschaft der Insulaner begeistern und genießen Sie Sonne, Strand und den Atlantik. 

Angebote für Kreuzfahrten nach Teneriffa

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.
Tüv