Imposante Maya-Stätten und karibische Traumstrände erleben Sie auf Cozumel. Die drittgrößte Insel Mexikos liegt nur knapp 16 Kilometer von der Halbinsel Yucatán entfernt und ist nicht nur ein wahres Paradies für Badeurlauber, sondern auch ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge zu den berühmten Ruinenstätten der Mayas: Chichén Itzá und Tulum. Gehen Sie auf Cozumel von Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes und lassen Sie sich von der mexikanischen Lebensfreude und der beeindruckenden Geschichte des Landes begeistern.

Mit dem Schiff im Hafen von Cozumel

Die etwas weniger als 500 Quadratkilometer große Insel stellt eine der beliebtesten Anlaufstätten für Kreuzfahrten in der Karibik. Entsprechend gut ist die Infrastruktur für Kreuzfahrer vor Ort. Schiffe legen hier in zwei verschiedenen Häfen an:

  • Rund 4,5 Kilometer südlich der Inselhauptstadt San Miguel befinden sich im Puerto Maya Cruise Terminal zwei Anlegepiers: der International Pier und der Puerto Maya Pier. Direkt im Hafen finden Sie Souvenir-Shops, Banken und Bars.
  • Im Zentrum des quirligen San Miguel legen Sie am Punta Langosta Pier an.
  • Ist der Hafen von Cozumel voll belegt, gehen Schiffe in der Bucht vor San Miguel vor Anker und es wird getendert.

An jedem Terminal gibt es Taxistände, die Urlauber zu den schönsten Stränden und Tauchspots chauffieren. In der Hochsaison zwischen Dezember und Februar, wenn viele Schiffe gleichzeitig auf der Insel anlegen, kann es aber vorkommen, dass die Taxen knapp werden oder Sie länger warten müssen. Das Gleiche gilt für die Fähren zum Festland. Planen Sie das bei Ihren Unternehmungen ein.

Von der Punta Langosta Pier erreichen Sie das Stadtzentrum in wenigen Minuten zu Fuß. Vom Hafen in Puerto Maya hingegen benötigen Sie mit dem Taxi oder Shuttlebus ca. 15 Minuten, um San Miguel zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel fahren auf der Insel nicht. Für Ausflüge mit dem Taxi gelten Festpreise, die Sie auf Anzeigetafeln am Hafen nachlesen können.

Kreuzfahrten an die Costa Maya: Routen und Reisezeit

Cozumel wird auf Kreuzfahrten durch die Karibik und nach Mittelamerika angelaufen. Beliebte Routen sind:

  • Von Jamaika (Ocho Rios oder Montego Bay) über La Romana (Dominikanische Republik), St. Maarten, St. Kitts und Nevis nach Cozumel und Belize City
  • Von La Romana über Ocho Rios nach Mexiko, Belize, Costa Rica, Panama und Kolumbien
  • Von Cozumel über Havanna, St. Maarten, Antigua, Madeira und Málaga bis nach Venedig

Hochsaison für Kreuzfahrten nach Mexiko und in die Karibik sind die Winter- und Frühlingsmonate Dezember bis April. Dann ist die Hurrikansaison gerade vorbei und die Luft ist trocken; die Höchsttemperaturen liegen zwischen 28 und 33 Grad Celsius und das Wasser hat durchschnittlich angenehme 25 Grad Celsius.

Die Insel Cozumel und die Halbinsel Yucatán

Berühmt ist Cozumel in erster Linie für seine weißen Strände und für eines der besten Tauchreviere der Welt. Tauch- oder Schnorchelausflüge in die farbenfrohe Unterwasserwelt zählen deshalb zu den beliebtesten Aktivitäten auf der Insel. Ebenso beeindrucken die antiken Maya-Stätten auf Yucatán, die Sie von Ihrem Schiff aus mit der Fähre und einem Bus in drei bis vier Stunden erreichen. Überlegen Sie sich schon vor Ihrer Reise, für welches Ausflugsziel Sie sich vor Ort entscheiden, denn die Auswahl ist verlockend und riesengroß.

Weitere Karibik-Routen

» Karibische Inseln mit AIDA

» New York, Florida & Karibik

» Von der Dominikanischen Republik nach Teneriffa

Die schönsten Strände der Insel

Die beliebtesten Strände finden Sie im Südwesten der Insel. Wer feinen, weißen Puderzuckersand, türkisblaues Meer und einen Sonnenschirm für sein Urlaubsglück braucht, findet hier sein Glück. Suchen Sie sich Ihren Lieblingsstrand aus:

  • Mit Stachelrochen schwimmen am Stingray Beach
  • Chillen in der paradiesischen Strandbar von Punta Morena
  • Schnorcheln am Playa Palancar
  • Exklusives Karibik-Feeling am Paradise Beach

Entspannen Sie am Strand oder probieren Sie eine der vielen Wassersportarten aus, die an der Küste überall angeboten werden.

Schnorcheln und tauchen vor der Küste Cozumels

Es war kein Geringerer als der Meeresforscher und Tiefseetaucher Jacques Cousteau, der die Tauchreviere Cozumels bekannt gemacht hat. Unter Wasser erwartet Sie ein Teil des zweitlängsten Barriereriffs der Welt, das durch einen Marine National Park geschützt ist.

Begegnen Sie unter Wasser Riesenschildkröten, Adlerrochen, Mönchsfischen oder Barrakudas und bewundern Sie riesige Korallenriffe mit Schwämmen und Anemonen. Tauchen sie ein in die majestätische Vielfalt und Farbenprächtigkeit der mexikanischen Unterwasserwelt. Lohnenswerte Alternativen zu Tauchgängen oder Schnorcheltouren sind Ausflüge mit Glasbodenbooten oder Glasboden-Kajaks.

Tour durch das Höhlensystem Cenoten

In den Genuss eines ganz anderen Taucherlebnisses kommen Sie bei einem Ausflug zu den Cenoten auf dem Festland. Die faszinierenden Höhlensysteme, wie Dos Ojos oder Grand Cenote, sind ursprünglich beim Einsturz einer Höhlendecke entstanden und mit Süßwasser gefüllt. Sie sind durchzogen von unterirdischen Seen, Kanälen und Flüssen und zählen zu den faszinierendsten Naturwundern der Welt.

Zugänglich sind die Grotten und Tunnel über glasklare Seen, in denen Sie sich fühlen wie in einem riesigen Aquarium. Wer taucherfahren und abenteuerlustig ist, wagt sich mit einem Tauchführer etwas weiter hinein – in eine Welt, die zu den verborgenen Schätzen dieser Erde gehört.

Ausflug zu den Ruinen-Stätten der Maya

Ein echter Schatz und damit zu Recht UNESCO-Weltkulturerbe ist die antike Maya-Stadt Chichén Itzá im Landesinneren der Halbinsel Yucatán. Die Stadt, deren Geschichte bis vor 600 n. Chr. zurückreicht, erstreckt sich auf rund 6,5 Quadratkilometer. Besichtigen Sie die Reste der eindrucksvollen Kriegertempel, Plätze und Hallen, die von der imposanten Kukulcán-Pyramide überragt werden, und untersuchen Sie die grafischen Steinschnitzereien.

Wem die Fahrt nach Chichén Itzá zu weit ist, der fährt nur bis nach Cobá: Diese Maya-Stätte war einst eine der größten Siedlungen und liegt nur 40 Kilometer von der Küste entfernt. Auch hier erwartet Sie eine prächtige Stufenpyramide mit dem Namen El Castillo. Eine Besonderheit dieser Ruinenstadt sind die gemauerten Wege Sacbé, die einzelne Städte und sakrale Orte miteinander verbanden.

Direkt am Meer hingegen liegt die Maya-Stätte Tulum: Von der auf einem Felsplateau errichteten Stadt sind heute noch einige Tempelbauten gut erhalten. Unterhalb der Ruinen zeigt sich ein wunderbarer Strand, an dem Sie sich nach einer ausgiebigen Besichtigungstour mit einem erfrischenden Bad belohnen.

Mexikos Highlights in ein paar Stunden

Wer seinen Aufenthalt in Cozumel lieber zum Baden und Schnorcheln nutzt, aber trotzdem einen Eindruck von Mexiko und seiner bedeutenden Geschichte gewinnen möchte, besucht das Museum Discover Mexiko Park, nur einen Kilometer vom Puerto Maya Cruise Terminal entfernt.

Bewundern Sie die wichtigsten Maya-Bauten im Miniaturformat und lassen Sie sich von Filmen und Shows in die dunklen Rituale dieser einst so mächtigen Hochkultur einweihen.

Eine Kreuzfahrt nach Cozumel in Mexiko buchen

Buchen Sie jetzt bei Seetours eine Kreuzfahrt nach Mexiko und zu den Karibischen Inseln! Besuchen Sie paradiesische Strände, erkunden Sie eine fantastische Unterwasserwelt und wandeln Sie auf den Spuren der Mayas.

Angebote für Kreuzfahrten nach Cozumel

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.