Hamburg, Warnemünde, Kiel, Bremerhaven – gleich von vier wunderschönen Städten in Deutschland können Sie Ihre Kreuzfahrt starten. So gehen Sie ohne lange Anreise direkt an Bord Ihres Schiffes. Lassen Sie sich in zahlreiche spannende Regionen und Metropolen der Welt entführen. Hier erfahren Sie alles über Routen und Abfahrtshäfen.

Kreuzfahrt ab Warnemünde

Der Kreuzfahrt-Terminal Warnemünde gilt als einer der wichtigsten Häfen für Kreuzfahrtschiffe in Deutschland. Im Heimathafen von AIDA treten Sie Reisen nach Skandinavien, ins Baltikum und nach Russland an. Der moderne Cruise Terminal Warnemünde ist sowohl mit dem Auto aus Richtung Hamburg und Berlin als auch mit der Bahn ausgezeichnet zu erreichen. Langzeitparkplätze stehen vor Ort in ausreichender Menge zur Verfügung. Vom Bahnhof Rostock-Warnemünde erreichen Sie Ihr Schiff in nur wenigen Minuten zu Fuß. 

Tallinn ist einer der Häfen auf einer Ostsee Kreuzfahrt mit AIDA

Destinationen an der Ostsee

Warnemünde liegt am südwestlichsten Zipfel der Ostsee – ganz klar also, dass die meisten Kreuzfahrten von hier über das Binnenmeer führen. Zu den Top-Zielen zählen die Hauptstädte des hohen Nordens wie KopenhagenStockholm und Helsinki. Aber auch weniger bekannte Häfen wie Visby, Göteborg oder Aarhus werden von den Kreuzfahrtschiffen einiger Reedereien angelaufen. 

Wer das Baltikum und die imposante Metropole St. Petersburg entdecken möchte, reist auf der Ostsee nicht nach Norden, sondern ostwärts. Auf der Route Richtung Russland erwarten Sie herrliche Städte wie Gdingen bei Danzig und Tallinn. Der Höhepunkt dieser Kreuzfahrten dürfte das prächtige St. Petersburg sein, die einstige Hauptstadt des Zarenreiches. 

Kreuzfahrten nach Norwegen

Ab Rostock-Warnemünde können Sie auch über die Nordsee mit dem Ziel Norwegen in See stechen. Zu den schönsten Kreuzfahrten gehören die Reisen in die beeindruckenden norwegischen Fjorde, wie den Geiranger Fjord und den Lysefjord. Etappen dieser Schiffsreisen sind Häfen wie OsloBergenÅlesundKristiansand oder Stavanger.

Kreuzfahrten ab Kiel

Kreuzfahrten ab Kiel

Die Fördestadt Kiel war schon immer ein wichtiger Fährhafen für Verbindungen nach Norwegen und Schweden. In den vergangenen Jahrzehnten hat sie sich außerdem zu einem bedeutenden Kreuzfahrthafen entwickelt. Mit drei modernen Terminals für Kreuzfahrtschiffe bietet Kiel seinen Besuchern viel Komfort.

Wer in Kiel an Bord seines Schiffes geht, legt entweder von den zentralen Terminals Ostseekai oder Norwegenkai ab oder sticht vom Ostuferkai in See. Dieser liegt rund acht Kilometer von der Innenstadt entfernt. Alle Kreuzfahrt-Terminals sind gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auch Parkplätze finden Sie in Kiel in ausreichender Menge.

Von Kiel aus können Sie Schnupperkreuzfahrten und Kurzreisen sowie längere Kreuzfahrten auf der Ostsee und nach Norwegen buchen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Route durch den Nord-Ostsee-Kanal von Kiel nach Brunsbüttel an der Nordsee. 

Kreuzfahrt ab Hamburg

Kreuzfahrt ab Hamburg

Mit vier Cruise Terminals ist Hamburg der größte deutsche Kreuzfahrthafen. Zahlreiche Reedereien, darunter Costa, AIDA und MSC Cruises sowie TUI Cruises, Norwegian Cruise Line oder Princess Cruises starten von hier. Einschiffen können Sie in Hamburg am

  • Cruise Center HafenCity,
  • Cruise Center Altona,
  • Cruise Center Steinwerder und
  • Liegeplatz Überseebrücke. 

Alle Terminals sind sehr modern ausgestattet und vom Hauptbahnhof aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder den Shuttles der einzelnen Reedereien gut und schnell zu erreichen. Einen Parkplatz können Sie vorab online bei verschiedenen Anbietern buchen.

Wer ab Hamburg eine Kreuzfahrt bucht, sollte sich auch die Stadt näher anschauen. In der charmant-kultigen Hafenstadt an der Alster entdecken Sie die berühmte Elbphilharmonie, die alte Speicherstadt, die Reeperbahn sowie zahlreiche historische Bauten und Kirchen in der Innenstadt. Auch das Auslaufen aus Hamburg auf der Elbe ist ein unvergessliches Erlebnis. 

Kreuzfahrt ab Hamburg

Reiseziele ab Hamburg

Neben Kreuzfahrt-Angeboten nach Nordeuropa bis nach Island und zum Nordkap starten von Hamburg auch viele Reisen Richtung England, Schottland und Frankreich. Zu den Etappen dieser Kreuzfahrten zählen Städte wie AmsterdamRotterdam und London/Southampton. Wer es etwas wärmer mag, reist bis in den Süden Westeuropas an die Küste Portugals und Spaniens: Machen Sie Halt in Lissabon oder Cadiz und fahren Sie durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer bis nach Malaga.

Selbstverständlich starten viele Reedereien von Hamburg aus auch Kreuzfahrten über den Atlantik

  • nach Nordamerika mit HalifaxQuebec und MontrealBoston und New York sowie
  • in die Karibik mit Destinationen wie Havanna, die Kleinen Antillen, die Dominikanische RepublikPuerto Rico oder die Bahamas.

Sogar zu Weltreisen können Sie von hier aus aufbrechen, zum Beispiel mit AIDA, Phoenix, Cunard oder Hapag-Lloyd Cruises.

Kreuzfahrten ab Bremerhaven

Auch von Bremerhaven stechen immer mehr Kreuzfahrtschiffe in See. Von der Columbuskaje brechen Sie mit Ihrem Schiff zu Reisezielen in Skandinavien, nach Portugal, Spanien oder auf den Kanaren auf. Auch Häfen in England, den Niederlanden und Frankreich haben die Kreuzfahrtanbieter ab Bremerhaven im Angebot. Informieren Sie sich jetzt über Kreuzfahrten entlang der Westküste Europas. 

Von Deutschland aus mit dem Schiff in die ganze Welt

Sparen Sie sich lange Flüge und buchen Sie eine Kreuzfahrt von einem deutschen Hafen wie Hamburg, Kiel, Warnemünde oder Bremerhaven. Ob Skandinavien, Baltikum, Westeuropa, Kanaren oder Transatlantikrouten – das Angebot an Kreuzfahrten ist riesig, sodass Sie mit Sicherheit Ihr Traumziel finden.

Angebote für Kreuzfahrten ab Deutschland

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.