Tradition und Moderne treffen in der schwedischen Hauptstadt Stockholm aufeinander und vereinen sich zu einem gelungenen Mix urbaner Kultur. Ob ein Bummel durch die Altstadt, ein Ausflug zu den Schären oder ein Besuch des berühmten Vasa-Museums – gehen Sie auf Kreuzfahrt nach Stockholm!

Ihr Besuch in der Metropole Stockholm beginnt mit einer wunderschönen Fahrt durch die Schärenlandschaft Schwedens: In rund dreieinhalb Stunden erreicht Ihr Schiff von der Ostsee aus den Hafen der von Schären umschlossenen Hauptstadt. Sichern Sie sich rechtzeitig einen Logenplatz an Bord Ihres Schiffes, um dieses beeindruckende Schauspiel hautnah zu erleben. 

Das Cruise Center im Hafen Stockholm

Cruise Center im Hafen Stockholm

Im Hafen angekommen legen die meisten Schiffe entweder am Kreuzfahrtterminal Stadsgården oder im Freihafen Frihamnen an. An beiden Piers gibt es mehrere Liegeplätze. Wo Sie von Bord gehen, hängt von der Kapazität im Hafen und von der Größe Ihres Schiffes ab. In den Kreuzfahrthäfen erwarten Sie Cruise Terminals mit Restaurants, Cafés, Souvenir-Geschäften, Briefkästen und öffentlichen Toiletten. 

Der ca. zwei Kilometer von der Innenstadt entfernte Terminal Stadsgården bietet einen herrlichen Ausblick auf die Altstadt Gamla stan. Es lohnt sich, von hier aus einige Fotos zu machen. Die Altstadt erreichen Sie zu Fuß in zehn Minuten. Shuttles und mehrere öffentliche Busse fahren alternativ in wenigen Minuten in die Altstadt. 

Etwas länger brauchen Sie von den Anlegestellen im Frihamnen: Das moderne Cruise Center für Kreuzfahrten liegt in drei Kilometer Entfernung vom Zentrum. Mit Shuttles oder öffentlichen Bussen erreichen Sie dieses in ca. 15 Minuten.

Sightseeing in der schwedischen Hauptstadt

Die Stadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln, die über 50 Brücken miteinander verbunden sind. Konzentrieren Sie sich bei Ihrem Aufenthalt während Ihrer Kreuzfahrt auf einige wenige Inseln, wie Norrmalm mit dem neuen Stadtzentrum, Södermalm mit der Altstadt Gamla stan und Djurgården mit dem Freilichtmuseum Skansen, dem Vasa-Museum und dem ABBA-Museum. 

Einen ersten Eindruck von der einmaligen Lage und atemberaubenden Schönheit der Schärenstadt bekommen Sie bei einer Bootstour durch die Innenstadt und den Stockholmer Schärengarten. Viele Schiffe funktionieren nach dem Prinzip Hop On Hop Off, sodass Sie einfach ein- und aussteigen, wo es Ihnen gefällt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Entdeckertour mit einem Kanu oder auf einem Stand Up Paddle Board durch die Kanäle der Stadt.

Sightseeing in Stockholm

Zu den Highlights der Stadt gehören:

  • die Altstadt Gamla stan mit dem Stockholmer Schloss, der St. Nikolai Kirche, dem Ritterhaus und der deutschen Kirche,
  • das Vasa-Museum mit dem berühmten Kriegsschiff aus dem Jahr 1628,
  • das imposante Rathaus Stadshuset,
  • das Freilichtmuseum Skansen,
  • die Einkaufsstraße Drottninggatan und
  • die herrliche Markthalle Östermalms Saluhall.

Kehren Sie während Ihrer Reise auch immer mal wieder in eines der zahlreichen Cafés ein und genießen Sie das nordische Flair bei einer guten Tasse Kaffee. Bummeln Sie durch einen der großen Parks oder durch die kopfsteingepflasterten Gassen.

Ein Muss für Kinder und alle Astrid-Lindgren-Fans ist der Besuch des Museums Junibacken, das ebenfalls auf Djurgården liegt: Hier treffen kleine und große Leser berühmte Helden der Kinderliteratur wie Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter oder Karlsson vom Dach. Nicht weit vom Junibacken entfernt befindet sich der historische Vergnügungspark Gröna Lund mit Karussells, Achterbahnen, Theatern und Konzertbühnen.

Ausflüge in die Umgebung

Ausflüge in die Umgebung von Stockholm

Obwohl es in Stockholm eigentlich genug für mindestens eine Woche zu sehen gibt, lohnt sich während Ihrer Reise auch ein Ausflug in die Umgebung. Viele Landausflüge sind eigentlich Schiffsausflüge, denn sie entführen Sie in die traumhafte Schärenwelt Schwedens.

Besonders beliebte Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Hauptstadt sind:

  • das Schloss Drottningholm und die Königlichen Gärten,
  • der innovative Stadtteil Hammarby Sjöstad,
  • das Schloss Gripsholm am Mälarsee,
  • die Wikingersiedlung Birka (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • die älteste Stadt von Schweden Sigtuna und
  • die Residenzstadt Uppsala. 

Entscheiden Sie sich am besten schon vor Ihrer Kreuzfahrt auf der Ostsee für Landausflüge in den verschiedenen Anfahrtshäfen, wie Stockholm, Kopenhagen, Helsinki, St. Petersburg oder Tallinn. Kurzentschlossene buchen einfach direkt auf ihrem Kreuzfahrtschiff.

Kreuzfahrt auf der Ostsee in Richtung Skandinavien

Stockholm Kreuzfahrtschiff

Entscheiden Sie sich für eine Kreuzfahrt in den Norden Europas! Gehen Sie in Kiel, Hamburg oder Warnemünde an Bord Ihres Schiffes und brechen Sie in Richtung Norden auf. Es erwarten Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie der Nyhavn in Kopenhagen, das Munch-Museum in Oslo oder der Dom von Helsinki. Einige Ostsee-Kreuzfahrten bringen Sie auch ins Baltikum und bis nach St. Petersburg. 

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hafen von Stockholm und fahren Sie mit Ihrem Schiff weiter über die Ostsee nach Kopenhagen, Helsinki, St. Petersburg, Tallinn oder Oslo. Informieren Sie sich an Bord bei Vorträgen und Filmvorführungen über kulturelle und landschaftliche Besonderheiten Ihrer Reiseziele und genießen Sie ein abwechslungsreiches Entertainment-Programm. Ob AIDA Cruises oder MSC Kreuzfahrten, TUI Cruises, Princess Cruises oder Costa Kreuzfahrten: In den Sommermonaten bieten alle großen Reedereien Schiffsreisen nach Stockholm, Kopenhagen, Oslo, Tallinn und St. Petersburg an. Buchen Sie jetzt eine eindrucksvolle Reise in den Norden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.