Das kleine Dorf Flåm liegt idyllisch am Ende des Aurlandsfjords, einem Seitenarm von Norwegens größtem Fjord, dem Sognefjord. Rundherum erheben sich steile, bewaldete Bergwände, ruhen tiefe, blaue Fjord und stürzen rauschende Wasserfälle in die Täler. All das macht Flåm zu einem der beliebtesten Reiseziele in Norwegen und Skandinaviens. Erkunden Sie die faszinierende Fjordlandschaft auf einer Norwegen-Kreuzfahrt.

Im Hafen von Flåm

Wenn Ihr Schiff in den Hafen Flåm einfährt, haben Sie bereits 175 Kilometer Fjordlandschaft hinter sich. Der Hafen ist einer der meistbesuchten in Norwegen. Deshalb gibt es trotz der nur wenigen hundert Einwohner im Dorf einen Liegeplatz für ein Kreuzfahrtschiff. Zwei weitere Kreuzfahrtschiffe können in der Bucht auf Reede liegen. Dann werden die Gäste mit Tenderbooten an Land gebracht. Neben dem Kai finden Sie eine Touristeninformation, Bank und Postamt, einen Imbiss, das Eisenbahnmuseum und den Bahnhof der berühmten Flåmbahn.

Angebote für Kreuzfahrten nach Flam

Welche Reedereien fahren den Hafen an?

Die meisten Kreuzfahrten bieten Holland America Line und AIDA Cruises an. Darüber hinaus finden Sie Angebote bei

Viele Kreuzfahrten nach Flåm starten in den deutschen Häfen Hamburg, Kiel, Bremerhaven oder Warnemünde. Außerhalb Deutschlands können Sie Ihre Reise auch direkt in den norwegischen Häfen Bergen, Oslo oder Tromsø starten, sowie in Kopenhagen, Rotterdam oder Amsterdam, Dublin, Edinburgh oder Southampton. Manche Anbieter nehmen von Reykjavik oder Civitavecchia aus Kurs auf Flåm.

Klassische Routen verlaufen

Image

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Flåm

Eine Reise entlang Norwegens Westküste mit seinen Fjorden und Bergen bringt Sie ins Zentrum einer einzigartigen Naturerfahrung. Verlassen Sie in dem kleinen Ort Flåm Ihr Schiff, sollten Sie diese Highlights nicht verpassen.

  1. Der spektakuläre Aussichtspunkt Stegastein Lookout
  2. Holzkirche von Flåm von 1667
  3. Flaamsbana Museet
  4. Flåmbahn
  5. Norwegens steilste Straße nach Undredal mit ihren 13 Haarnadelkurven
  6. Stalheimsfossen und Sivlefossen Wasserfälle mit ihren 240 Meter hohen Kaskaden
  7. Brekkefossen
  8. Rjoandefossen
  9. Rallarrosa Stølsysteri, Almkäserei am Fuße des Myrdalsberget mit traditioneller Almwirtschaft
  10. Die Flåmbahn

Ausflüge auf einer Reise nach Flåm

Im Hafen von Flåm steht die Natur im Fokus: Sognefjord, Aurlandfjord, Nærøyfjord – im Herzen der norwegischen Fjordlandschaft entdecken Sie schneebedeckte Gipfel, wilde Wasserfälle und dichte Vegetation. Erleben Sie auf einem organisierten Ausflug Wanderungen, Bootsfahrten oder die traditionelle Flåmbahn.

Spaziergang durch Flåm

Direkt von Schiff aus wandern Sie mit ihrem Guide in Richtung Dorf. Sie passieren den Flåm-Fluss und zahlreiche beschauliche Bauernhöfe sowie mehrere eindrucksvolle Wasserfälle. Nach rund drei Kilometern erreichen Sie das geistliche Zentrum des Ortes, die Flåmkirche. Die pittoreske Holzkirche stammt aus dem Jahr 1667. Treten Sie ein und erkunden Sie im Innenraum die für Norwegen so typische Rosenmalerei, bevor es zurück zum Schiff geht.

Image

Rasante RIB-Tour auf dem Aurlandsfjord

Zu Fuß laufen Sie zur Anlegestation der Motorschlauchboote und erhalten hier Ausrüstung mit wind- und wetterfester Kleidung sowie eine kurze Einweisung. Dann gehen Sie an Bord und starten Ihre abenteuerliche Fahrt durch die norwegischen Fjorde. Gleiten Sie über das stille Wasser des Aurlandsfjords bis zum Eingang des engen Nærøyfjords. Genießen Sie die frische Luft in der Lunge, den Wind auf der Haut und das Panorama der gewaltigen Bergketten vor den Augen. Mit etwas Glück sichten Sie Robben, Schweinswale und Adler. Näheres zur Natur- und Kultur der Region erklärt Ihr Guide.

Kajaktour auf dem Nærøyfjord

Möchten Sie mehr Bewegung bei gleichzeitiger Ruhe, entscheiden Sie sich für eine Paddeltour auf dem Nærøyfjord. Mit dem Bus fahren Sie nach Gudvangen, wo Sie Schwimmwesten erhalten und Ihr Kajak besteigen, um mit eigener Muskelkraft einen der schönsten Fjorde Norwegens zu befahren. Sanft gleiten Sie durch hohe Berge, flaches Wasser und eine dünn besiedelte Gegend. Mitten in der Natur snacken Sie bei einem Picknick, um neue Kraft zu sammeln.

Fahrt mit der Flåmbahn

Die Flåmbahn gilt als die berühmteste Bahn Norwegens. Die Bahnstrecke zählt zu den schönsten und spektakulärsten der Welt, und ist die weltweit steilste Normalschiene. Mit 40 Kilometern pro Stunde überwindet der Zug nach gut einer Stunde rund 864 Höhenmeter. Auf ihrem 20 Kilometer langen Weg bis zur Bergstation Myrdal zeigt sie grandiose Panoramen hinunter ins Tal. Gäste erhalten wunderschöne Einblicke aus unterschiedlichen Perspektiven: auf tosende Wasserfälle und grün aufragende Berge. Zudem führt die Fahrt durch zahlreiche Tunnel, etwa einen Wendetunnel, der in Schleifen auf mehreren Ebenen durch den Berg führt.

Laufen Sie den kurzen Weg bis zur Station und steigen Sie ein. Fahren Sie bis nach Vatnahalsen, um von hier mitten durch die Natur des malerischen Flåmtals zu wandern, das Sie eben noch von außen gesehen haben. Andere Touren führen Sie mit der Flåmbahn bis zur Endstation Myrdal, wo Sie die brachiale Wucht des Kjosfossen erleben und anschließend in die Bergen-Bahn umsteigen. Zurück geht es über zahlreiche Tunnel durch die Berge in den beliebten Ort Voss am Vangssee. Mit dem Bus fahren Sie zurück in Richtung Schiff, vorbei am Twinde-Wasserfall und an der Stalheimskleiva, der steilsten Straße Norwegens, zurück nach Flåm.

Image

Ausflug zu Fuß oder mit Fahrrad

Wer nicht die Bahn nehmen will, die Panoramen aber nicht missen möchte, entscheidet sich für eine Fahrrad-Tour entlang der Schienen. Radeln Sie zu einem der großen Wasserfälle und nehmen Sie hier den Wanderstock in die Hand. Laufen Sie über schmale Trampelpfade und Waldwege den Berg hinauf, von dem der Wasserfall ins Tal stürzt. Von oben genießen Sie in einer wohlverdienten Pause grandiose Ausblicke.

Schneeschuhwanderung durch die Winterlandschaft

Wer im Winter in Flåm an Land geht, kann durch den weißen Winter wandern. Mit dem Bus fahren Sie dafür zum Startpunkt der Wanderung, wo Sie das entsprechende Equipment erhalten. In traditionellen Schneeschuhen stapfen Sie durch die winterliche Fjordlandschaft und lauschen mit nur dem Knacken des Schnees unter den Schuhen den Geschichten zur Lebensweise der Einheimischen. Dabei genießen Sie wundersame Panoramen auf den Aurlandsfjord.

Angebote für Kreuzfahrten nach Flam

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.
Tüv