Sind Vorweihnachtszeit und Feiertage vorbei, bietet der Januar in vielen Regionen der Welt Frühling und Sommer. Legen Sie mit einer Kreuzfahrt im Januar eine Pause vom langen grauen Winter ein! Bei Seetours finden Sie die beliebtesten Zielregionen und besten Angebote für Ihre Traumreise zum Jahresanfang.

Januar 2021

Wo soll Ihre Kreuzfahrt im Januar hinführen?

» Kanaren
» Karibik
» Orient
» Andere Ziele

Frühling im Januar? Besuchen Sie die Kanaren!

Bevorzugen Sie milde frühlingshafte Temperaturen, bieten sich die Kanaren-Sehenswürdigkeiten für Kreuzfahrten an. Je nach Wohnort sind sie nur drei bis vier Stunden Flug entfernt und empfangen Sie im Januar mit durchschnittlichen Temperaturen um die 20 Grad Celsius. Mit etwas Glück klettert das Thermometer sogar etwas höher und erlaubt sonnige Stunden am Strand und ein Bad im Meer. Entdecken Sie auf Ihrer Reise die Vielfalt der Kanaren per Schiff:

  • Steigen Sie auf Teneriffa auf Spaniens höchsten Berg, den 3.718 Meter hohen Teide, oder nehmen Sie die Seilbahn zum Gipfel hinauf.
  • Erkunden Sie die geschichtsträchtige Altstadt von Las Palmas auf Gran Canaria mit der Kathedrale Santa Ana und dem Haus des Kolumbus.
  • Besuchen Sie auf Lanzarote die einzigartige vulkanische Landschaft im Nationalpark Timanfaya, die in Filmen schon häufiger Mond und Mars doubelte.
  • Entdecken Sie auf einer geführten Wanderung oder einer Radtour auf La Palma die landschaftliche Schönheit der kleinen Insel aus urigen Felsen und Vulkanen, Kiefernwäldern und Wasserfällen.
  • Entspannen Sie an den endlosen weißen Sandstränden und kleinen geschützten Buchten von Fuerteventura oder treiben Sie Wassersport.

Die meisten Kanaren-Kreuzfahrten von führenden Reedereien wie Costa oder AIDA fahren auch die portugiesische Blumeninsel Madeira an. Manche Reisen umfassen zudem die marokkanische Küste mit dem Badeort Agadir und der wunderschönen Metropole Marrakesch sowie die zu Portugal gehörenden Kapverdischen Inseln.

Buchen Sie Ihre Schiffsreise mit Flug auf die Kanarischen Inseln (meist zum Hafen von Santa Cruz auf Teneriffa) oder wählen Sie eine längere Kreuzfahrt von zehn Nächten und mehr: Starten Sie mit Ihrem Schiff schon im Mittelmeer und folgen der Straße von Gibraltar in den Atlantik.

» Alternative Mittelmeer-Kreuzfahrten

Januar auf den Kanaren

Sonne satt in der Karibik

Möchten Sie das heimische Wintergrau gegen strahlenden Sommer eintauschen, empfehlen wir eine Seereise in die Karibik, wo auch im Januar mit rund 30 Grad Celsius Luft- und 23 Grad Celsius Wassertemperatur herrliche Reisebedingungen herrschen. Wählen Sie zwischen zahlreichen verschiedenen Angeboten und Routen:

  • Gehen Sie zum Beispiel im US-amerikanischen Miami, in Fort Lauderdale oder in Port Canaveral an Bord, um die nördliche Karibik mit den Bahamas zu erkunden. Kombinieren Sie Ihre Karibik-Kreuzfahrt mit einem Badeaufenthalt in Florida oder einem Besuch der berühmten Freizeitparks von Orlando. Diese Kreuzfahrten bieten vor allem US-Reedereien wie Royal Caribbean, Norwegian und Celebrity Cruises in großer Zahl an.
     
  • Im Herzen der Karibik dient der Hafen La Romana in der Dominikanischen Republik als wichtigster Ausgangspunkt für europäische Reedereien wie Costa, AIDA, MSC und TUI Cruises. Entdecken Sie von hier geschichtsträchtige Orte wie San Juan auf Puerto Rico und Santo Domingo in der Dom Rep sowie berühmte Inseln wie Jamaika und Kuba. Bleiben Sie über Nacht und lassen Sie sich von der mitreißenden Lebensfreude der Kubaner in Havannas legendären Lokalen anstecken.
  • Die Häfen von Pointe-à-Pitre auf Guadeloupe und Fort-de-France auf Martinique sind das Tor zur südlichen Karibik. Nach dem rund elfstündigen Flug erwarten Sie hier einige der schönsten Ferieninseln der Welt wie St. Lucia, Barbados und Antigua. Schließen Sie sich Ausflügen an, um die Natur und Kultur der Region zu erforschen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Schnorcheln und Tauchen oder schalten Sie einfach an einem der unzähligen Palmenstrände vom Alltagsstress ab, ehe Sie abends gut erholt wieder an Bord Ihres Schiffs gehen. Nach einer erholsamen Nacht in Ihrer Kabine erwartet Sie am nächsten Morgen schon die nächste Insel mit vielfältigen Eindrücken.

Januar in der Karibik

Abenteuer Orient: Kreuzfahrten im Golf und am Nil

Der europäische Winter ist die ideale Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt in Ägypten oder einen Urlaub in der Golfregion mit Dubai und Abu Dhabi.

Auf dem Nil ins Land der Pharaonen

Steigen die Temperaturen am Nil im Sommer auf rund 40 Grad Celsius, ist es im Januar angenehm mild. Bei durchschnittlich 21 Grad Celsius unternehmen Sie ausgiebige Sightseeingtouren. Wählen Sie zwischen kurzen Schnupperkreuzfahrten mit den wichtigsten Highlights entlang des Nil und ausführlichen Expeditionen:

  • nach Luxor, die als Theben bekannte einstige Pharaonen-Hauptstadt mit dem imposanten Luxor-Tempel und dem nahen Karnak-Tempel,
  • ins Tal der Könige, dem Bestattungsort der Könige von Theben mit seinen über 60 Gräbern und Gruben,
  • zum Tempel der Hatschepsut, dem eindrucksvollen Baudenkmal der berühmten ägyptischen Pharaonin,
  • bis zum Assuan-Staudamm im Süden Ägyptens und dem Nasser-Stausee, der sich bis in den Sudan erstreckt, und
  • zum gewaltigen Tempel von Abu Simbel

Abends genießen Sie an Bord Ihres Schiffes mit einem kühlen Drink in der Hand den Sonnenuntergang über der Sahara. Verlängern Sie Ihre Reise nach Ägypten mit einem Besuch der Pyramiden von Gizeh in Kairo oder mit einem Badeurlaub in Hurghada am Roten Meer.

Die Emirate am Persischen Golf

Am Persischen Golf um Dubai ist es sogar noch etwas wärmer: Bei etwa 25 Grad Celsius Durchschnittstemperatur laden Sie die langen Sandstrände der Emirate zum Sonnenbaden und Schwimmen im Meer ein. Folgende Ziele steuern Sie bei den meisten Kreuzfahrten im Golf an:

  • Die Mega-Metropole Katar wird Sie mit ihrer imposanten Wolkenkratzer-Architektur beeindrucken.
  • Das Königreich Bahrain besitzt die größte Zahl prähistorischer Stätten der Welt und ein großes Angebot an Shoppingmöglichkeiten.
  • Abu Dhabi bietet gleich mehrere Highlights wie die Museumsinsel Saadiyat, den Ferrari World-Vergnügungspark auf Yas und die wunderschöne Sheich-Zayid-Moschee.
  • Auf der kleinen Insel Sir Bani Yas lädt das größte Naturschutzgebiet der Region zu naturkundlichen Ausflügen und Safaris ein.
  • Das Sultanat Oman verzaubert mit der natürlichen Schönheit der Wüste.

Januar im Orient

Wenn Sie von Bord gegangen sind, sollten Sie vor Ihrem Flug noch mindestens eine Nacht in Dubai verbringen, um diese Stadt mit ihrem pulsierenden Nachtleben ausführlich zu erkunden. Entdecken Sie auch die moderne Architektur, etwa den gewaltigen Burj Khalifa, der sich bis auf 830 Meter in den Himmel schiebt sowie die Palm Islands, die künstlichen Inseln vor der Küste mit Wasserpark und Aquarium.

Kreuzfahrt im Januar bei Seetours buchen

Ob Kurztrip ab Mallorca im westlichen Mittelmeer mit AIDA Cruises, die Kanaren mit TUI oder eine große Karibik-Kreuzfahrt mit MSC Kreuzfahrten: Bei Seetours finden Sie immer das passende Angebot und Schiff für Ihre Reisewünsche. Lassen Sie sich beraten und freuen Sie sich auf Frühling und Sommer in den schönsten Regionen der Welt!

Bereits zu spät? Günstige Kreuzfahrt-Last-Minute Reisen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.