Wer sich für Kreuzfahrten im Herbst oder im Frühjahr interessiert, stößt unweigerlich früher oder später auf sogenannte Transreisen. Wir erklären, was sich dahinter verbirgt, was das besondere an Transreisen ist und warum die Reisen über so einen langen Zeitraum gehen.

    Weitere aktuelle Angebote

    gran canaria

    Von Gran Canaria nach Mallorca | 7 Tage Mit AIDAnova ab 1.099€ p. P. inkl. Flug

    Details & Buchung

    Mallorca Transreisen

    Von Mallorca nach Hamburg | 13 Tage Mit AIDAmar ab 999€ p. P. inkl. Flug

    Details & Buchung

    Nichts dabei? Auf aida.de finden Sie mehr Transreisen.

    Was sind Transreisen?

    Bei Transreisen handelt es sich um Überführungsfahrten. Das Wortbestandteil “trans” bezieht sich also auf den Transfer. Das Schiff wird im Rahmen einer Transreise von einer Region in eine andere transferiert. Oft werden für diese Art von Kreuzfahrten Synonyme verwendet, die aber letztlich alle denselben Sachverhalt beschreiben:

    • Positionierungskreuzfahrt / Positionierungsreise
    • Überführungskreuzfahrt / Überführungsreise 
    • Repositionierungskreuzfahrt / Repositionierungsreise

    Wozu gibt es diese Reisen?

    Was sind Positionierungskreuzfahrten?

    Für die meisten Zielgebiete gibt es bestimmte saisonale Eignungen und ideale Reisezeiten. Zum Beispiel sind Ziele in Nordeuropa für Kreuzfahrten hauptsächlich im Sommer geeignet, im Winter dagegen wird es dort ungemütlich und gibt es kaum oder gar keine Kreuzfahrten in dieser Gegend. Wiederum ist der Winter die beste Reisezeit im Orient, weil es in den Sommermonaten unerträglich heiß wird. 

    Daher fahren Schiffe zu den jeweils am besten geeigneten Reisezeiten innerhalb bestimmter Zielgebiete auf bestimmten regelmäßigen Routen. Geht die jeweilige Saison in diesem Zielgebiet zu Ende, beginnt die Saison in einer anderen Gegend.
     

    Solche Positionswechsel nennt man auch Positionierungskreuzfahrten. Charakteristisch für diese Art von Kreuzfahrten ist, dass es relativ viele Seetage und weniger Anfahrtshäfen gibt, und dass sie in einem anderen Hafen enden, als sie begonnen haben. Viele der Kreuzfahrten sind Transpazifik- oder Transatlantik-Kreuzfahrten.

    Alle großen Reedereien wie AIDA Cruises, MSC Kreuzfahrten, TUI Cruises, Norwegian Cruise Line oder Royal Caribbean bieten Urlaubern diese Reisen an. 

    AIDA Routen

    Um es am Beispiel AIDA zu veranschaulichen: 

    • Sommer-Routen: Nordeuropa, Ostsee, Skandinavien, Russland, Island, Grönland
    • Winter-Routen: Orient, Karibik, Südafrika
    • Ganzjahres-Routen: Mittelmeer, Kanaren

    Im Rahmen der Überführungsreisen werden die Schiffe im Herbst aus den Sommergebieten in die Wintergebiete transferiert und im Frühjahr umgekehrt. 

    Günstige AIDA Transreisen

    Hin und wieder verwenden Reedereien und Reisebüros anstatt des Begriffes “Transreise” Begriffe, die ein Zielgebiet enthalten:

    Transorient-Reisen (Europa ←→ Orient)
    Transatlantik-Reisen (Europa ←→ Nordamerika)
    Transafrika-Reisen (Europa ←→ Afrika/Südafrika)
    Transkaribik-Reisen (Europa ←→ Karibik)
    Transpazifik-Reisen (Europa ←→ Australien/Neuseland)
    Transasien-Reisen (Europa ←→ Asien/Südostasien)

    Beliebte Transreisen

    Hieran sieht man, dass Schiffe auch aus bzw. zu Ganzjahres-Gebieten wie Mittelmeer transferiert werden, obwohl dies unter dem Gesichtspunkt der geeigneten Reisezeit nicht notwendig wäre. Dennoch gibt es solche Transreisen, die Ganzjahres-Gebiete berühren. Damit wollen die Reedereien die Kapazitäten optimal verteilen, um die Schiffe bestmöglich auszulasten. 

    Aufgrund der geografischen Entfernungen zwischen den jeweiligen Zielgebieten dauern Transreisen üblicherweise länger als Kreuzfahrten, die das jeweilige Zielgebiet nicht verlassen. Übliche Reiselängen sind 14 bis 21 Tage. Es gibt aber auch längere Transreisen bei AIDA, z.b. Karibik - Europa. Kürzere Überführungskreuzfahrten sind eher die Ausnahme, aber es gibt sie bei AIDA, z.b. Gran Canaria nach Hamburg
     

    Was kosten Transreisen?

    Aufgrund der längeren Fahrtzeit sind die Reisepreise für Überführungsreisen insgesamt oft etwas höher als für kürzere Kreuzfahrten. Aber setzt man den Reisepreis in Beziehung zur Länge der Reise, sind Transreisen oftmals günstiger als reguläre Kreuzfahrten. Zumindest lassen sich hier echte Schnäppchen machen. Daher sollte man für einen Vergleich der Kosten den Transreisen-Preis auf den Tag herunterrechnen. Das erlaubt eine gute Vergleichbarkeit. 

    Rechenbeispiel AIDA

    Transreise
    Reiselänge 24 Tage
    Gesamtkosten 2.200 Euro
    Kosten pro Tag: ca. 91 Euro

    “reguläre” Kreuzfahrt
    Reiselänge 7 Tage
    Gesamtkosten 999 Euro
    Kosten pro Tag: ca. 142 Euro
     

    AIDA Transreisen 2019/2020

    Nichts dabei? günstige Überführungskreuzfahrten bei AIDA

    Sind Transreisen inklusive Flug?

    Wer eine Transreise buchen möchte, sollte im Hinterkopf haben, dass mindestens ein Flug (entweder zurück nach Deutschland oder von Deutschland in ein Zielgebiet) gebucht werden muss. Oft ist der Flug inklusive, jedoch nicht immer. Deshalb ist bei vermeintlichen Schnäppchen Vorsicht geboten. 

    Vorteile der Positionierungskreuzfahrten

    Vorteile von Positionierungskreuzfahrten
    • Die Schiffe fahren besondere Routen, die normalerweise nicht so oft im Angebot der Reedereien stehen. Lernen Sie so mit dem Kreuzfahrtschiff Orte fernab der klassischen Kreuzfahrt-Destinationen kennen.
    • Vor allem bei den Transatlantik-Kreuzfahrten oder anderen Trans-Kreuzfahrten gibt es viele Seetage. Nutzen Sie diese, um an Bord Ihres Schiffes zu entspannen, sich im Wellness-Bereich oder in den Restaurants verwöhnen zu lassen und neue Menschen zu treffen. 
    • Positionierungskreuzfahrten lassen sich gut mit einem weiteren Urlaub kombinieren. Reisen Sie zum Beispiel von Warnemünde nach New York und genießen Sie ein paar Tage im Big Apple. 
    • In der Regel bieten die Reedereien diese Kreuzfahrten zu besonders günstigen Preisen an. Einige, wie zum Beispiel AIDA, schenken Ihnen zusätzlich ein Bordguthaben.

    Beliebte Routen

    Beliebte Routen für Positionierungsfahrten

    Die meisten Schiffe wechseln zweimal im Jahr ihren Heimathafen. Zu den gängigen Positionswechseln gehören:

    • von Nord- und Ostsee ans Mittelmeer, nach Asien oder in die Karibik
    • von der Karibik zu den Kanaren
    • von Singapur nach Dubai oder Abu Dhabi
    • von Dubai nach Mallorca
    • von den Seychellen nach Kreta oder
    • von Italien nach Südamerika.

    Je nachdem, für welche Reederei und welche Jahreszeit Sie sich entscheiden, finden Sie ganz unterschiedliche Routen: MSC Kreuzfahrten schickt seine Schiffe im Herbst von Italien nach Nord- und Südamerika; AIDA holt die Kreuzfahrtschiffe aus der Karibik im Frühjahr nach Nordeuropa zurück.

    Für wen eignen sich Überführungsreisen?

    Für wen eignen sich Überführungsreisen?

    Diese Art von Kreuzfahrt eignet sich besonders für Urlauber, die sich viel Zeit zum Reisen nehmen und gerne auf See sind. Bei herkömmlichen Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer, der Ostsee oder in der Karibik bleibt manchmal gar nicht viel Zeit, um die vielen Angebote eines Schiffes zu nutzen. Oftmals bestimmen die täglichen Landausflüge das Geschehen. Das ist auf Positionierungsfahrten anders: An Seetagen haben Sie viel Zeit, um Entertainment und Wellness in Anspruch zu nehmen und die Weiten der Meere so richtig zu genießen.

    Besonders beliebt sind die Kreuzfahrten außerdem bei Singles und Menschen, die neue Bekanntschaften zu schätzen wissen. Denn dazu gibt es auf den Schiffen inmitten des Ozeans ausreichend Gelegenheit. Auch Urlauber, die ungerne ins Flugzeug steigen, profitieren von den Reisen. Sie erreichen andere Kontinente bequem per Schiff.

    Von Kontinent zu Kontinent: Positionierungskreuzfahrten

    Entscheiden Sie sich für eine Kreuzfahrt der ganz besonderen Art und buchen Sie eine Trans-Kreuzfahrt über den Ozean. Auf Positionierungskreuzfahrten fahren Sie ungewöhnliche Routen, lernen neue Häfen kennen und kosten das Leben an Bord so richtig aus. Außerdem sparen Sie Geld, denn viele der Cruises gibt es zu vorteilhaften Angebote. Achten Sie bei der Buchung besonders darauf, dass das kulturelle und sportliche Programm des infrage kommenden Schiffes zu Ihren Ansprüchen passt, damit Sie perfekte Seetage erleben.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

    Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

    Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
    In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

    seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

    Visa / Mastercard
    Paypal
    Sofortüberweisung
    Überweisung
    "Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.