Ob Sie als Kulturtourist, Erholungssuchender oder Entdeckungsreisender unterwegs sind – Thailand bietet Angebote für alle Urlaubskonzepte.

Ihre Highlights einer Thailand-Kreuzfahrt

✔ schillernde Metropolen

✔ lebhaftes Nachtleben

✔ traditionelle Kultur & Geschichte

✔ weißte Traumstrände unter Palmen

✔ atemberaubende Nationalparks

Thailand-Kreuzfahrten AIDA

Genießen Sie in Thailand Mystik, Moderne und Strandvergnügen

Besuchen Sie exotische Urlaubsziele und genießen Sie Naturschönheiten, Erholung unter Palmen und die berühmte Thai-Küche.

Entdecken Sie auf Ihrer Reise viele Highlights Thailands: Die "Schwimmenden Märkte" in Bangkok sowie der Tempel Wat Pho mit einer liegenden Buddha-Statue von 46 Metern Länge sind immer einen Besuch wert. Sie lieben Tiere? Dann schauen Sie sich die Delfine im Golf von Thailand vor Koh Samui und im Angthong-Marineschutzpark an oder Feiern Sie Silvester. Aber auch unterjährig gibt es bei vielen Reedereien Rundreisen ,z.B. von Bangkok nach Shanghai oder Thailand-Malaysia-Singapur.

Sehenswürdigkeiten in Thailand

Zielhäfen der Kreuzfahrt sind Bangkok/Laem Chabang, Koh Samui sowie, abhängig von der gewählten Route, Phuket. Die optimale Reisezeit liegt zwischen November und März, wenn es für europäisches Empfinden nicht zu feucht-heiß ist. AIDA Kreuzfahrten durch Südostasien dauern in der Regel – je nach Route – 14 oder 21 Tage, lassen sich in Kombination mit einer Anschlussreise zusätzlich verlängern und bieten Asien-Einsteigern die Chance, sich einen Überblick über Land und Leute zu verschaffen.

Auch interessant

» Kreuzfahrt nach Indien

» Kreuzfahrt nach Vietnam

» Kreuzfahrten nach Australien

» Kreuzfahrten zu den Philippinen

Im Rahmen der Ostasien-Kreuzfahrt legt das Schiff mehrfach in Thailand an: Sie besuchen auf Landgängen vom Hafen Laem Chabang aus Bangkok und die Insel Koh Samui. AIDA bietet attraktive Ausflugspakete an, bei denen Sie unter anderem per Radtour das Land oder bei einer Schnorchel-Safari die Tierwelt erkunden. Zudem können Sie an einer Städtetour oder einem Törn mit dem Katamaran oder Segelschoner teilnehmen oder einfach nur am Strand relaxen.

Hafen Laem Chabang

Der Hafen von Laem Chabang ist Thailands größter Überseehafen und daher Anlaufstelle für zahlreiche Kreuzfahrtschiffe. Die Nähe zu Bangkok und die zentrale Lage im Golf von Thailand machen den Hafen zum idealen Startpunkt für Ausflüge. Die Hafenstadt selbst ist touristisch wenig erschlossen und hat für Kreuzfahrttouristen wenig zu bieten.

Aktivitäten mit Kindern

Wer die Thailand Kreuzfahrt mit Kindern unternimmt, findet hier einige Aktivitäten, die für ein oder zwei Tage ein spannendes Unterhaltungsprogramm versprechen:

  • Khao Kheow Zoo: mehr als 300 Tierarten, mit Safari Zug
  • Non Noch Tropical Garden: ca 37 Kilometer vom Hafen entfernt, sehenswerte Elefantenshow, traditionelle thailändische Kulturtänze, botanischer Garten)

Ausflüge nach Bangkok

In der quirligen Metropole Bangkok gibt es jede Menge zu entdecken. Allerdings ist der Ausflug vom Hafen Laem Chabang ein gutes Stück, sodass Tagesausflüge auf einige Attraktionen reduziert werden sollten.

  • Historischer Königspalast mit Smaragd-Buddha (Hier sollten Besucher Beine & Arme komplett bedecken)
  • Kloster Wat Po
  • Kloster Wat Trimit (Highlight ist der goldene Buddha aus 5,5 Tonnen purem Gold)
  • Chao-Phraya-Fluss, Nebenarmen des Klongs (hier bietet sich die Fahrt mit dem traditionellen Klog-Boot an)
  • Schwimmende Märkte (Bootsfahrt)
  • Ayutthaya (Sommerpalast des thailändischen Königshauses)
  • Siam Center
  • Siam Paragon Ocean World
  • Sakhumvit Road – Tourismus Zentrum

TIPP: Eine gute Möglichkeit in kurzer Zeit viele der Highlights zu erkunden sind die Expressboote - eine Art „Hop on Hop off"-Boot. Diese starten ab Saphan Taksen und erkunden dann Königspalast und Wat Po-Tempel. Wer im Anschluss noch Energie hat kann nach der Rundtour ab Saphan Taksen mit der Bahn nach Chinatown fahren. Hier sind vor allem die touristisch selten beachteten Nebengassen einen Abstecher wert.

Bangkok Kreuzfahrten

Ausflüge nach Pattaya

Pattaya liegt nur eine knappe halbe Autostunde vom Hafen entfernt und ist einer der touristischen Hotspots des Landes. Party und Strand sind Hauptmotto des Ortes. Achtung: Besonders in den Abendstunden ist die schillernde Partymeile nicht ganz jugendfrei! Sollten Sie den Weg dorthin mit dem Taxi zurücklegen, müssen Sie ungefähr mit 20 Dollar Taxikosten rechnen. Achten Sie darauf, dass das Taximeter mitläuft. Neben der Feiermeile bietet der Ort aber auch einen historischen Tempel aus Holz sowie einige atemberaubende Strände:

  • Stadtstrand, jedoch sehr touristisch
  • Koh Samet (Schnorcheln & Tauchen) & Wong Amat Strand in Naklua
  • Pattaya Beach & Jomtein Beach
  • Naklua Beach & Wogamat Beach
  • Baeng Sang (sehr beliebt bei Einheimischen)

Kreuzfahrt-Hafen Phuket

Der Hafen Phuket ist für Kreuzfahrtschiffe zu klein und wird daher von mittleren und größeren Schiffen als Tenderhafen genutzt. Das heißt, dass das Kreuzfahrtschiff ein paar Kilometer vor dem Hafen ankert und dann kleinere Shuttle-Boote zur Anlegestelle Patong Beach pendeln. Patong Beach liegt ca. 15 Kilometer von der Altstadt Phuket entfernt.

Sehenswürdigkeiten Phuket

  • Big Buddha - ca. 40min mit dem "Tuk Tuk", imposante Statue. Lassen Sie bei dem Besuch Knie und Schultern bedeckt!
  • Chinpracha Haus - erbaut 1903
  • Thai Hua Museum - Geschichte der chinesischen Einwanderer
  • Bang Niaw-Tempel - dem Gott der Vegetarier gewidmet
  • Wat Chalong - größter und bekanntester Tempel von Phuket, acht Kilometer südwestlich von Phuket
  • Kap Laem Promthep - Aussichtspunkt nahe des Leuchtturms, mit Zuckerpalmen bewachsene Landspitze
  • Khao Phra Thaeo Nationalpark - 22 Quadratkilometer großes Gebiet, viele verschiedene Affenarten, Rehabilitationszentrum für Gibbons, sehenswerte Wasserfälle,
  • Bangola Road - Partystraße von Patong

Restaurants

  • zahlreiche direkt in der Nähe der Anlegestelle in Patong vorhanden

Strände

  • Mai Khao Beach - längster Strand der Insel
  • Patong Beach - direkt an der Anlegestelle
  • Kata Beach
  • Koh Phi Phi - extra Inselgruppe, viele Touristen, Drehort von z.B. The Beach

Tipps

Direkt am Anleger finden Sie eine Wechselstube. Sollten Sie mit einem Taxi oder den beliebten "Tuk Tuk" unterwegs sein, versuchen Sie unbedingt, Preise zu verhandeln.

Setzen Sie Kurs auf den Golf von Thailand

Wellness, Komfort und kulinarische Vielfalt, alles in einem Boot – eine Kreuzfahrt nach Thailand mit AIDA Cruises ist die angenehmste Art, ferne Länder kennenzulernen. Im schwimmenden Luxushotel besuchen Singles, Paare und Familien die schönsten Orte ohne festen Stundenplan. Auf Landgängen können Sie nach eigenen Vorlieben Land und Leute kennenlernen.

Aber auch an Bord wird es nie langweilig: Sportaktivitäten, Fitnesskurse und Animation für die Kinder garantieren sorglose Entspannung. Buffet- sowie À-la-carte-Restaurants und Bars sorgen für das leibliche Wohl. Das Entertainment an Bord bestreiten Künstler aus Musik, Comedy und Show. Lassen Sie sich mit AIDA von der Schönheit Thailands verzaubern!

Kreuzfahrt Routen nach Thailand

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.