Stechen Sie ab Genua in See oder gehen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt in der einst mächtigen Seerepublik von Bord. Bummeln Sie durch die verwinkelten, hohen Gassen der Altstadt und bewundern Sie prächtige Stadtpaläste.

Der Kreuzfahrthafen Genua

Der Hafen von Genua ist einer der wichtigsten Kreuzfahrthäfen Italiens und ein beliebter Ausgangspunkt für Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer: Hier gehen jedes Jahr mehr als eine Million Gäste an Bord ihrer Schiffe und nehmen Kurs auf Ziele in Südwesteuropa, an der Atlantikküste oder in der Karibik. Entsprechend modern und komfortabel ist der Hafen ausgestattet.

In Genua heißt Sie eines der schönsten Kreuzfahrtterminals Europas willkommen: die Stazione Marittima an der Ponte dei Mille. Sie liegt im Herzen Genuas direkt neben dem touristischen Hafen Porto Antico und wurde Anfang des letzten Jahrhunderts für den Transatlantikverkehr gebaut. Von Genua aus machten sich ab dem Ende des 19. Jahrhunderts Millionen von Norditalienern auf, um in Amerika ihr Glück zu suchen.

Angebote für Kreuzfahrten nach Genua

Kreuzfahrtschiffe legen im Hafen von Genua an zwei Terminals an: der Ponte dei Mille und der Ponte Andrea Doria, die jeweils für drei Schiffe Platz bieten. Im Hafen finden Sie einen Supermarkt, zahlreiche Souvenirläden und eine Bank. Vom Schiff aus erreichen Sie die Altstadt und den Porto Antico nach einem Kilometer Fußweg. Der Bahnhof Stazione Piazza Principe liegt 500 Meter vom Hafen entfernt, der Flughafen fünf Kilometer.

Am Flughafen stehen Shuttlebusse Ihrer Reederei, Taxen oder öffentliche Busse zur Verfügung, die Sie in etwa 15 Minuten zum Schiff fahren. Reisen Sie mit dem eigenen Auto an, reservieren Sie sich vorab einen Parkplatz. In der Regel kommen die Mitarbeiter der örtlichen Parkplatzvermietungen direkt zum Terminal und holen Ihren Wagen ab.

Diese Reedereien bieten Genua-Kreuzfahrten

Genua ist der Heimathafen der italienischen Reederei MSC Kreuzfahrten. Sie bietet von hier aus Kreuzfahrten zu den Metropolen des westlichen Mittelmeers an, zu den Kanaren, aber auch Transatlantikreisen und Weltreisen. Angesteuert wird der Hafen von Genua zudem von Costa und Princess Cruises.

Image

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Genua

Für viele Kreuzfahrt-Gäste ist Genua der Ausgangspunkt ihrer Seereise. Die Stadt hat es jedoch nicht verdient, nur Durchgangsstation bei der Anreise zu sein: Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt in der größten Stadt Liguriens um ein paar Tage. Diese Sehenswürdigkeiten erwarten Sie im Stadtzentrum:

  • die Altstadt, die als eine der größten historischen Stadtzentren Europas gilt,
  • die schwarz-weiß gestreifte Kathedrale San Lorenzo aus dem 15. Jahrhundert,
  • la Casa di Colombo, eine Rekonstruktion des Geburtshauses von Christoph Kolumbus,
  • die prächtige Piazza de Ferrari mit dem Palazzo Ducale, dem Opernhaus und weiteren imposanten Stadtpalästen,
  • das UNESCO Weltkulturerbe Via Garibaldi mit den eleganten Patrizierhäusern Palazzo Rosso, Palazzo Bianco und Palazzo Doria Tursi,
  • das Museum Palazzo Reale in der Via Balbi,
  • der Porto Antico mit dem Acquario di Genova, dem Aussichtsfahrstuhl Bigo und dem Meeresmuseum Galata,
  • die wunderschöne Promenade im Stadtteil Nervi und
  • der 76 Meter hohe Leuchtturm La Lanterna di Genova, der als Wahrzeichen der Stadt Genua gilt.

Haben Sie nur ein paar Stunden Zeit in der Stadt, bevor Sie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes gehen, lohnt sich ein Spaziergang durch den Porto Antico. Diesen erreichen Sie vom Terminal zu Fuß nach zehn bis fünfzehn Minuten.

Image

Ausflüge & Aktivitäten in Genua

Das Angebot an Landausflügen in der italienischen Metropole ist abwechslungsreich und aufregend. Kein Wunder, denn die ligurische Küste gehört zu den schönsten Italiens.

Ausflug nach Portofino

Nach circa einer Stunde Fahrt entlang der Küste erreichen Sie den kleinen, aber in der ganzen Welt berühmten Ort Portofino am wunderschönen Golfo del Tigullio. Der herrlich gelegene Naturhafen mit seinen pastellfarbenen Fischerhäusern diente bereits zahlreichen Regisseuren als Filmkulisse.

Bootstour entlang der Riviera di Levante

Die Küste östlich von Genua verzaubert Sie auf dieser Tour mit kleinen Juwelen: Besuchen Sie den ursprünglichen Fischerort Camogli, das mondäne Portofino und die abgelegene Abtei San Fruttuoso. Vom Schiff aus bestaunen Sie außerdem die malerischen Orte Recco, Sori, Pieve Ligure und Bogliasco.

Besuch des Aquariums

Das Acquario di Genova ist das zweitgrößte Aquarium Europas und für Groß und Klein ein echtes Highlight. Bestaunen Sie exotische Fische aus allen Meeren der Welt. Tauchen Sie ein in eine bunte Unterwasserwelt aus Korallen, Muscheln, Quallen, Krebsen und Fischen. Zu den Highlights gehören das Robben-, Delfin-, Haifisch- und das Pinguinbecken.

Meeressafari vor der Küste

Noch aufregender ist eine Meeressafari auf dem Mittelmeer. Sie besteigen Ihr Ausflugsboot begleitet von einem Meeresbiologen direkt im Hafen. Nach etwa einer halben Stunde Fahrt erreicht Ihr Schiff zwei bis 1.500 Meter tiefe Unterwassergräben. Hier ist die Chance, imposante Meeressäuger wie Delfine, Finn- oder Pottwale zu sichten, äußerst groß.

Besichtigung Mailands

Nach nur zwei Stunden Fahrt erreichen Sie die lombardische Metropole mit ihrer berühmten Kathedrale – dem Mailänder Dom. Bummeln Sie durch die historische Galleria Vittorio Emanuele und shoppen Sie im berühmten Goldenen Dreieck.

Angebote für Kreuzfahrten nach Genua

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.