Geschützte Buchten, lange Sandstrände, abgelegene Bergdörfer und eine stimmungsvolle Inselhauptstadt – Mallorca begrüßt Sie mit landschaftlichen und kulturellen Highlights. Die beliebte Ferieninsel lädt zum Entspannen am Strand und zu unvergesslichen Entdeckertouren ein. Wählen Sie Mallorca als Ausgangspunkt für eine Kreuzfahrt oder machen Sie während Ihrer Reise im wunderschönen Palma fest.

Der Hafen von Palma

Der Hafen von Palma de Mallorca ist der größte der Balearen und befindet sich direkt gegenüber der Altstadt: So genießen Sie schon beim Einlaufen einen herrlichen Blick auf Palma de Mallorca. Bis zu acht Kreuzfahrtschiffe finden im Hafen von Palma gleichzeitig Platz: fünf an den Nordwest- und Südwest-Kais der Estación Maritima und drei an der Westmole Dique de l’Oest.  

Je nachdem, an welcher Pier Sie mit Ihrem Schiff anlegen, sind es fünf bis sieben Kilometer bis in die Stadt. Die ist durchaus zu Fuß zu erreichen, komfortabler und schneller ist jedoch die Fahrt mit dem öffentlichen Bus (Linie 1 direkt vom Hafengelände), dem Shuttlebus Ihrer Reederei oder einem Taxi. Wer eine Kreuzfahrt ab Mallorca bucht und am Flughafen ankommt, nimmt ebenfalls die Buslinie 1. Einige Reedereien bieten auch einen Shuttle-Service zum Hafen, der Sie direkt zu Ihrem Schiff bringt.

Kreuzfahrten ab Mallorca: Routen und Häfen 

Mallorca ist ein beliebter Hafen auf Kreuzfahrten nach Spanien und durch das westliche Mittelmeer.

Auch einige Transatlantik-Kreuzfahrten, Reisen zu den Kanaren oder an die portugiesische Küste nehmen hier ihren Anfang. Beliebte Routen für Kreuzfahrten ab Mallorca bzw. dorthin sind:

» Von Mallorca nach Gran Canaria 1

» Von Mallorca nach Kiel

» Von Abu Dhabi nach Mallorca

» Von Gran Canaria nach Mallorca

 

  • ab Mallorca zu den Mediterranen Schätzen (Marseille, Barcelona, Cannes, Rom, Neapel oder Palermo) oder anderen Mediterrane Highlights.
  • ab Mallorca über Valencia, Malaga oder Cádiz zu den Kanarischen Inseln,
  • ab Mallorca über Lissabon entlang der Atlantikküste über Porto, Le Havre (Paris) und London nach Rotterdam oder
  • ab Mallorca über die Azoren in die Karibik oder an die Ostküste der USA

Besonders viele Angebote ab Mallorca finden Sie bei den Reedereien AIDA und TUI Cruises. Buchen Sie mit Seetours eine Schiffsreise ab Mallorca und verbinden Sie diese mit einem entspannten Badeurlaub auf einer der schönsten Inseln Spaniens. 

Palma de Mallorca: Inselhauptstadt in all ihrer Schönheit

Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft Spaniens ist Palma de Mallorca. Die malerisch in der Badia de Palma gelegene Inselmetropole verzaubert mit einem Mix aus spanischer und arabischer Architektur, langen Stränden und verwinkelten Gassen der Altstadt.

Architektonische Meisterwerke von Palma

Über allem thront die gotische Kathedrale La Seu. Die wichtigste Kirche und zugleich Wahrzeichen Palma de Mallorcas erhebt sich direkt am Wasser mit ihren zahlreichen Zinnen und Türmen. Nach mehr als 350 Jahren Bauzeit wurde die Kirche als eines der bedeutendsten Bauwerke der Gotik 1601 geweiht. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts aber vollendete sie der berühmte Architekt Antoni Gaudí.

Betreten Sie das Kirchenschiff von La Seu bei Sonnenschein und schreiten Sie unter den gewaltigen Bögen durch ein schillerndes Farben- und Lichtspektakel: Das große Rosettenfenster des Portals, fünf kleine Rosetten und 60 weitere Glasfenster werfen faszinierende Lichtreflexe und Regenbögen auf Säulen, Steinboden und Wände.

Gehen Sie nun zur Llotja dels Mercaders und entdecken Sie die ehemalige Seehandelsbörse: ein weiteres Meisterwerk gotischer Architektur. Heute nutzt die Stadt den trutzigen Bau als Veranstaltungsort. Für eine kurze Verschnaufpause, bevor es weiter in die Gassen der Altstadt geht, bietet sich der Parc De La Mar in unmittelbarer Nähe zur Kathedrale an. 

Bummel durch die mittelalterlichen Gassen

Lassen Sie sich treiben: durch verschlungene und über Treppen verbundene Gassen, entlang mittelalterlicher Häuser und malerischer Innenhöfe. Neben Restaurants und Cafés locken Souvenir-Shops, Boutiquen, Antiquitäten-Geschäfte und Antiquariate. Und irgendwann erreichen Sie den Placa Major, das Herz des historischen Stadtzentrums. 

Ein Fest für die Sinne ist der Besuch der Markthalle Mercat de L’Olivar: Hier zeigt sich, was die mallorquinische Küche zu bieten hat, und zwar in all ihrer Pracht an Farben, Formen und Düften. Genießen Sie den Trubel und beobachten Sie, wie die Küchenchefs und Hausfrauen diskutieren und feilschen: um Meeresfrüchte und geräucherten Fisch, um Piementos und Orangen, um spanische Chorizo und Queso Manchego.

Der Strand von Palma

Wer Palma de Mallorca nicht verlassen möchte, ohne ins Mittelmeer zu springen, fährt an den nahezu endlos scheinenden Sandstrand Playa de Palma. Sechs kleine Orte liegen nebeneinander an der Bucht von Palma, und jeder Strandabschnitt hat seinen ganz eigenen Reiz. Machen Sie es sich unter einem Sonnenschirm gemütlich oder flanieren Sie über die breite Strandpromenade, bevor Sie auf Ihr Schiff zurückkehren. 

» Kreuzfahrt und Badeurlaub (Hotel) kombinieren

Landausflüge auf Mallorca

Terrassenfelder auf Mallorca bei Sonnenuntergang

Mallorca ist nicht nur Palma, sondern auch die größte Insel der Balearen und Spaniens. Neben mondänen und modernen Badeorten begeistert das Eiland mit einer atemberaubenden Felsküste, hohen Bergen, sanften Tälern und verträumten Bergdörfern. Kommen Sie der Baleareninsel auf Ihrer Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer näher und besuchen Sie z. B.:

  • die Drachenhöhlen bei Porto Cristo, ein Tropfsteinhöhlensystem an der Ostküste mit tausenden Stalaktiten, die sich im Wasser des Salzsees spiegeln. Fahren Sie mit dem Boot durch die Höhle oder wandern Sie hindurch.
  • die Steilküste am Cap de Formentor, der Endpunkt einer Landzunge, die von Port de Pollença 16 Kilometer weit ins Meer ragt. Entdecken Sie die aufragenden Felswände der Steilküste bis zum höchsten Punkt auf 384 Metern.
  • das Kloster von Valldemossa, ein ehemaliges Kloster des Kartäuserordens,
  • die kleine Stadt Sóller, die durch eine historische Eisenbahnlinie (Ferrocarril de Sóller) mit Palma de Mallorca verbunden ist,
  • das Künstlerdorf Deià auf einem Hügel am Rand des Tramuntana-Gebirges: Hier ließen sich seit dem 20. Jh. viele Künstler nieder, darunter Peter Ustinov, Pablo Picasso oder Andrew Lloyd Webber, aber auch Hollywood-Größen wie Pierce Brosnan und Michael Douglas.
  • das Naturschutzgebiet Parc natural de s'Albufera: Erkunden Sie das wichtigste Feuchtgebiet der Balearen auf zahlreichen Wanderwegen. Beobachten Sie von einem Hochstand aus, wie Fischadler, Wanderfalken und Turmfalken, Flamingos und Störche über in das sumpfige Terrain kreisen.
  • Mallorca ist berühmt für sein Bergmassiv der Serra de Tramuntana, das sich am Puig Major bis auf knapp 1.500 Meter auftürmt. Wanderprofis erkunden den sogenannten Kettenweg entlang steiler, felsiger und abschüssiger Wege und einer 20 Meter hohen Felsrinne. Hobbywanderer bevorzugen Routen entlang von Schotterwegen und schmalen Pfade, abgelegenen Buchten, Schluchten, Bächen und einsamen Küstenbergen.

Viele Reedereien bieten Ihnen in Palma außergewöhnliche Landausflüge wie Biketouren, Wanderungen oder kulinarischen Erlebnistouren. 

Mittelmeer-Kreuzfahrt: Routen und Reisezeit für Mallorca

Gehen Sie auf Mallorca an Bord Ihres Schiffes oder legen Sie auf Ihrer Reise einen Zwischenstopp auf den Balearen ein. Lassen Sie sich vom mediterranen Flair der Inselhauptstadt verführen oder machen Sie sich auf ins weniger besuchte Landesinnere. Mit Ihrem Schiff reisen Sie anschließend weiter Richtung spanisches Festland zu Reisezielen wie Frankreich und Italien oder Sie verlassen das Mittelmeer – vorbei am berühmten Felsen von Gibraltar.

Die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer mit Halt in Palma de Mallorca sind die Monate April bis Oktober. In den Sommermonaten genießen Sie bis zu zehn Sonnenstunden täglich und das Meer lockt mit angenehmen Badetemperaturen. Im Frühling und Herbst befindet sich Mallorca in der Nebensaison und empfängt Sie mit milden Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius – perfekte Bedingungen für aktive Ausflüge auf der Insel. Buchen Sie jetzt bei Seetours Ihre Kreuzfahrt und erleben Sie eine unvergessliche Reise auf dem Wasser.

Angebote für Kreuzfahrten ab Mallorca

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.
Tüv