Bereits die technische Meisterleistung des Panama Kanals und die atemberaubende Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt machen eine Panama Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Doch das kleine Land in Mittelamerika bietet außer 3.500 Meter hohen Bergen und tropischen Regenwäldern zudem viele Möglichkeiten für Aktivitäten: Kanufahren im Darien Dschungel, eine Wanderung zum Vulkan Baru, ein Besuch beim Naturvolk der Kuna, und schließlich Sonnenbaden an den Stränden des Pazifiks oder Atlantiks. Die Landausflüge in die Umgebung machen eine Panama Kreuzfahrt so interessant, dass Sie bestimmt bald wieder kommen.

Highlights

Panama ist ein kleines Land, hat aber eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten:

  • Metropole Panama City, Altstadt
  • Panama Kanal, das 8. Weltwunder
  • Naturvölker: Kuna und Embera
  • tropische Regenwälder und Dschungel, Vulkan Baru
  • Artenvielfalt: Pelikane, Ameisenbären, Schildkröten und Delfine

Angebote für Kreuzfahrten nach Panama

Kreuzfahrt-Rundreise

Viele Panama Kreuzfahrten starten in Jamaika oder der Dominikanischen Republik. Einige Reedereien bieten Fahrten nach Panama ab Florida (USA) oder auf einer Weltreise an. Stationen in Panama sind meistens Colon und manchmal auch Panama City. Oft gibt es die Möglichkeit, eine Fahrt durch den Panama Kanal zu buchen. Auf einer Panama Kreuzfahrt werden häufig die folgenden Häfen angesteuert:

Colon

Die Hafenstadt liegt an der Karibikküste, direkt bei der Einfahrt zum Panamakanal. Die traditionsreiche Stadt hat ca. 250.000 Einwohner und ist der Ausgangspunkt für viele interessante Landausflüge.

Panama City

Die Metropole mit modernem Bankenviertel und 500 Jahre altem Stadtkern hat über 800.000 Einwohner und liegt an der Pazifikküste, an der Einfahrt zum Panamakanal.

Fort Lauderdale

Die Stadt an der Südspitze Floridas (USA) ist oft Startpunkt für Kreuzfahrten nach Mittelamerika und in die Karibik.

La Romana

Die Stadt an der Südostküste der Dominikanischen Republik ist Ausgangspunkt für viele Panama Kreuzfahrten.

Montego Bay

Der Hafen an Jamaikas Nordwestküste ist ein wichtiges Terminal für Kreuzfahrtschiffe in der Karibik und bietet Gelegenheit zum zollfreien Einkaufen.

Puerto Limon

Mit über 100.000 Einwohnern liegt Costa Ricas größter Seehafen ganz in der Nahe von Panama.

Cartagena

Von spanischen Entdeckern bereits 1533 gegründet, ist die mit 900.000 Einwohnern fünftgrößte Stadt Kolumbiens heute ein wichtiger Hafen für Mittelamerika Kreuzfahrten.

 

Image

Diese Reedereien bieten Panama Kreuzfahrten an

AIDA

Auf der Karibik und Mittelamerika Tour fährt AIDA den Hafen Colon in Panama an. Das Kreuzfahrtschiff "AIDAluna" startet dabei entweder ab Montego Bay oder ab La Romana.

Weitere Stationen dieser Kreuzfahrt sind unter anderem:

  • Puerto Limon
  • Cartagena
  • Martinique
  • St. Maarten

Als Ausflug ab Colon bietet AIDA eine Bootsfahrt durch den Panamakanal an, inklusive:

  • Busfahrt nach Gamboa
  • Mittagessen auf dem Boot
  • ca. 4 bis 5 Stunden Bootsfahrt auf dem Kanal
  • Passieren der Pedro-Miguel- und Miraflores-Schleusen

TUI

Die TUI Kreuzfahrten nach Mittelamerika enthalten auch einen Stopp in Colon, Panama. Startpunkt dieser Kreuzfahrt von "Mein Schiff 1" ist auch hier entweder Montego Bay oder La Romana.

Weitere Stationen sind unter anderem:

  • Costa Maya
  • Belize City
  • Puerto Limon
  • Cartagena

Diese Landausflüge kann man bei TUI ab Colon unternehmen:

  • Bootsfahrt durch den Panamakanal
  • Erkundung des Regenwalds im Chagres National Park mit Besuch beim Embera Stamm
  • Tour durch Panama City mit dem Fahrrad oder auf dem E-Scooter
  • Eisenbahnfahrt von der Karibikseite des Landes zur Pazifikseite

Costa

Die Weltreisen von Costa enthalten auch eine Fahrt durch den Panama Kanal. Dabei macht die "Costa Deliziosa" Station in Cristobal, Colon und am Panama Kanal. Weitere Stopps auf der Costa Weltreise sind unter anderem:

  • Barcelona
  • Casablanca
  • Osterinsel
  • Melbourne
  • Hongkong

Costa bietet diese Landausflüge ab Cristobal, Colon an:

  • Besuch beim Stamm der Embera im Chagres Nationalpark
  • Seilbahnfahrt durch den Regenwald bei Gamboa
  • Fahrt mit dem Katamaran auf dem See Gatun

MSC

Auf der Kreuzfahrt "Karibik und Antillen" fährt MSC auch Colon an. Abfahrtshafen der "MSC Divina" ist Miami, USA. Weitere Stationen sind unter anderem:

  • Costa Maya (Mexiko)
  • Roatan (Honduras)
  • Falmouth (Jamaika)
  • Puerto Limon

An Ausflugsmöglichkeiten bietet MSC an:

  • Kajakfahrt auf dem See Gatun
  • Fahrt auf dem Panama Kanal
  • Beobachtung von Affen auf den Inseln bei Gamboa

 

Image

Ausflüge & Unternehmungen

Eine Panama Kreuzfahrt bietet einzigartige Landausflüge, die Sie ganz nach Ihrem Interesse für sportliche Aktivitäten, abenteuerliche Naturbeobachtungen, Besichtigungen der Weltkulturerbestätten oder einfach zur Entspannung nutzen können.

Panama City

Die lebhafte Metropole fasziniert durch den Gegensatz von Moderne und Tradition. Kulturell besonders interessant ist der historische Stadtkern Casco Viejo. Ein Spaziergang auf dem Calzada de Amador bietet eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt und die Bucht von Panama.

Aktivitäten:

  • Besichtigung der Miraflores-Schleuse
  • Tour zur Ruinenstadt Panama la Vieja
  • Wanderung auf den Ancon Berg mit fantastischer Aussicht
  • Stilvolles Abendessen bei "Lazotea", Cocktails im "BITS"

Panama Kanal

Dieses etwa 80 Kilometer lange technische Wunderwerk verbindet den Atlantik mit dem Pazifik. Auf der Fahrt passieren die Boote mehrere Schleusen und überwinden dabei einen Höhenunterschied von 26 Metern. Starten Sie die atemberaubende Fahrt entweder in Panama City oder in Colon.

Colon

Panamas größte Hafenstadt ist der Startpunkt für viele Landausflüge, die eine Panama Kreuzfahrt so einzigartig machen. In der Stadt selber ist Vorsicht geboten, insbesondere nachts ist die Kriminalität hoch. Aktivitäten:

  • Besichtigung der Gatun-Schleuse
  • Ausflug zum Gatun See
  • Tour zur Festung San Lorenzo am Chagres Fluss
  • Besuch beim Kuna Naturvolk in Guna Yala

See Gatun

Neben Kajakfahrten und Angelausflügen ist der See auch wegen seiner erstaunlichen Artenvielfalt zu empfehlen. Aktivitäten:

  • Beobachten von Kapuzineraffen, Alligatoren, Pelikanen
  • Ausflug zur Forschungsstation auf der Insel Barro Colorado
  • Tour zur Affeninsel

Guna Yala

Dieses vom Volk der Kuna kontrollierte Gebiet hat wunderschöne Küsten und einzigartige Inseln, die zu vielen Aktivitäten einladen:

  • Sonnenbaden, Sporttauchen, Kajakfahrten
  • für Kulturinteressierte: Ein Besuch beim indigenen Naturvolk der Kuna
  • auf den San Blas Inseln: Schwimmen mit Schildkröten und Mantas

Bocas del Toro

Weiße Sandstrände, tropische Sonne und eine kühle Brise über dem türkisfarbenen Meer bilden den Rahmen für zahlreiche Aktivitäten:

  • Beobachten von Delfinen, Faultieren, Fledermäusen und Ameisenbäre
  • Sporttauchen und Windsurfen
  • Tour mit dem Wassertaxi zu den zahlreichen Inseln und Tauchspots

Boquete, Chiriqui

Die Berglandschaft um den Fluss Caldera ist ideal für Wanderungen zu diesen Sehenswürdigkeiten:

  • Kaffee-Plantagen
  • Regenwälder
  • Vulkan Baru
  • Wasserfälle: Pipeline Trail, San Ramon, Escondida
  • riesige, über 600 Jahre alte Eichenbäume
  • Faultiere, Kapuzineraffen und der farbenprächtige Quetzal

Santa Fe Nationalpark

Die vielen Wasserfälle in diesem Hochland sind ein ideales Ziel für sportliche Wanderungen. Besonders beeindruckende Naturspektakel sind:

  • El Salto
  • Alto de Piedra
  • Las Golondrinas

Darien Dschungel

Ein abenteuerlicher Landausflug in die Wildnis lädt ein zu diesen Aktivitäten:

  • Besuch bei dem gastfreundlichen Stamm der Embera
  • Beobachtung der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt
  • Kanufahrt durch den Fluss Moque
  • Besuch des einmaligen Punta Patino Naturschutzgebiets
Image

Sonstiges

Beste Reisezeit: Am meisten Regen fällt im November, Fahrten nach Panama sollte man dann vermeiden. In den Monaten Dezember bis April ist die Niederschlagsmenge am geringsten, eine Panama Kreuzfahrt ist dann meist teurer. Preisgünstigere Fahrten sind in den Monaten Mai bis Oktober zu bekommen. Die Gefahr eines Hurrikans besteht in Panama nicht, dennoch kann das Wetter von April bis Juni stürmisch sein.

Für eine Panama Kreuzfahrt sind diese Dinge empfehlenswert und sollten auf die Packliste:

  • Hut und Sonnenbrille
  • leichte, sommerliche Kleidung, Sandalen
  • in der Regenzeit: leichte Regenjacke und Regenschirm
  • für Ausflüge in die Berge: leichte Jacke, lange Hosen, Wanderschuhe
  • Creme zum Schutz vor Moskitos, Sonnencreme

Ein Visum ist für die Einreise nach Panama nicht erforderlich. Es genügt ein Reisepass, der noch 3 Monate gültig ist.

Sicherheit: Spaziergänge auf eigene Faust sollte man sowohl in Colon als auch in Panama City nach Einbruch der Dunkelheit vermeiden.

Eine Panama Kreuzfahrt ist besonders zu empfehlen für:

  • Naturfreunde und Kulturinteressierte
  • Wanderer, Sporttaucher und Windsurfer
  • Abenteuerlustige

 

Angebote für Kreuzfahrten nach Panama

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.