Im Sommer nach Alaska, im Herbst geht es in die warmen Regionen Mittel- und Südamerikas. Die Wintermonate von Dezember bis Februar verbringen Sie auf Hawaii oder in der Antarktis. Traumhafte Reisen, auf welchen das moderne Kreuzfahrtschiff Zaandam der Holland America Line regelmäßig unterwegs ist.

Zaandam position

Aktueller Standort Zaandam

Highlights

Im Zeitalter der Ozeanriesen erscheint die Zaandam fast schon klein. Diese Tatsache verleiht dem Kreuzfahrtschiff allerdings eine überaus individuelle Atmosphäre. Die Zaandam vereint das Gefühl historischer Atlantiküberquerungen mit den heutigen Ansprüchen an eine modernes und abwechslungsreiches Kreuzfahrterlebnis.

Wissenswerte Daten & Bilder

Die Zaandam gehört zur Holland America Line (HAL). Das Schiff verfügt über eine elegante Einrichtung mit teils wertvollen Kunst- und Ausstellungsstücken aus dem Musikbereich. Zu diesen gehören handsignierte Instrumente der Rolling Stones, von Queen und Carlos Santana.

Von der legendären Fincantieri-Werft im italienischen Triest konstruiert und gebaut, wurde die Zaandam im Jahre 2000 in Dienst gestellt. Die Taufe übernahmen die US-Stars Mary-Kate und Ashley Olsen. Das Schiff umfasst zehn Decks, davon neun Passagier-Decks.

Kabinen & Suiten

Die Zaandam verfügt, neben Innen- und Außenkabinen, über exklusiv eingerichtete Suiten. Balkonkabinen fehlen. Insgesamt sind die Kabinen und Suiten in 26 Kategorien unterteilt.

Die Innenkabinen sind am preiswertesten und für maximal vier Personen geeignet. Ihre Wohnfläche umfasst 17 bis 27 Quadratmeter. Zur Ausstattung gehören ein eigenes Bad, TV, Radio und Minibar. Für den erholsamen Schlaf sorgen zwei bequeme Einzelbetten, aus welchen im Handumdrehen ein Queensize-Bett wird.

Die Außenkabinen umfassen zwischen 13 und 30 Quadratmeter und bieten Platz für maximal vier Personen. Auch hier gibt es das Konzept der Einzelbetten, die auf Wunsch zu einem Queensize-Bett werden.

Weitaus geräumiger und in Ausstattung und Service mit umfangreichen Extras bedacht, sind die Suiten der Zaandam. Die Neptune Suite verfügt auf 52 Quadratmetern über raumhohe Fenster, die zur Veranda zeigen, einen großen Wohnbereich sowie zwei Einzelbetten, umwandelbar in ein King-Size-Bed. Das Badezimmer besitzt zwei Waschbecken, eine Badewanne mit Whirlpool und Duschen. Beim Angebot an Entertainment-Technik begeistern Spiele-Konsole und Flatscreen.

Die Pinnacle-Suiten mit einer Wohnfläche von 120 Quadratmetern, werden durch eine Küchenzeile und ein Gäste-WC ergänzt. Auch die Vista-Suiten mit ihren 28 bis 35 Quadratmetern besitzen eine Veranda; die bis zu drei Gäste nächtigen entweder in Einzelbetten oder in einem Queensize-Bett . Eine Neptune-Suite sowie vier Vista-Suiten sind barrierefrei eingerichtet.

Ebenfalls zum Angebot auf der Zaandam gehören barrierefeie und rollstuhlgerechte Kabinen mit Handläufen in den Bädern, Haltegriffe an den WCs sowie Notfall-Telefonen.

Routen

Bis zum März 2020 ist die Zaandam rund um Südamerika unterwegs. Angelaufen werden Häfen in Argentinien, Uruguay und Chile. Die Routen führen, unter anderem, zu den Falkland-Inseln, durch die Magellanstraße und die chilenischen Fjorde sowie in die Antarktis.

Ab März geht es entlang der chilenischen Küste in Richtung Norden. Auf der Route der Zaandam liegen der Panamakanal, Peru und schließlich Florida mit Fort Lauderdale. Noch im April fährt das Schiff entlang der US-Ostküste weiter nach Kanada, passiert dabei Boston und Halifax. Hier kreuzt das Schiff bis zum Sommer zwischen Maine, Nova Scotia und Prince Edward Island.

Mitte Juli wird die Zaandam dann von Boston aus zur Transatlantik-Überquerung nach Amsterdam starten. Bis zum Herbst ist das Schiff im Nordatlantik und dem Nordmeer unterwegs, besucht dabei Norwegen und Island. Schließlich geht es zurück über den Atlantik in Richtung USA.

Deckplan

Die Zaandam besitzt insgesamt zehn Decks, von denen neun für Passagiere vorgesehen sind. Deck 1 (Dolphin Deck) und Deck 2 (Main Deck) besitzen Innen- und Außenkabinen. Deck 3 ist das untere Promenadendeck mit Innenkabinen, Deck 4 das eigentliche Promenadendeck ohne Wohnmöglichkeiten, Deck 5 das obere Promenadendeck.

Die komfortablen Suiten mit ihren Veranden befinden sich auf Deck 6, zudem gibt es dort einzelne Innenkabinen. Ausschließlich den luxuriösen Neptun-, Pinnacle- und Vista-Suiten vorbehalten ist Deck 7 (Navigation Deck). Deck 8 ist das Lido-Deck, auf Deck 9 finden Gäste sämtliche Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Restaurants & Bars

Das gastronomischen Angebot der Zaandam umfasst fünf Restaurants sowie ein Café mit Snackmöglichkeit. Hauptspeisesaal ist der "Rotterdam Dining Room", der sich über zwei Etagen des Promenaden- und oberen Promenadendecks erstreckt. Hier gibt es Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Ein umfangreiches Buffet zum Frühstück, Mittag und Abend bietet das Lido Restaurant auf dem gleichnamigen Deck. Der Terrace Grill bietet ganztags leichte Snacks, leckere Pasta und, nicht zuletzt, schmackhafte Smoothies und frische Säfte.

Ein reines Abendlokal ist das italienisch geprägte Canaletto auf dem Lido-Deck. Der Pinnacle-Grill auf dem Promenaden-Deck ist ein kostenpflichtiges Restaurant mit Spezialitäten aus dem Meer sowie Steaks. Serviert wird Mittag- und Abendessen, die Kosten liegen zwischen zehn und 25 US-Dollar pro Person.

Die Zaandam besitzt insgesamt zehn Bars und Lounges. Die Neptune Lounge steht ausschließlich Gästen der komfortablen Suiten zur Verfügung. Crows Nest und Sea View Lounge bieten beste Ausblicke auf das Meer. Die Ocean Bar ist der Hotspot für Live-Musik, in der Casino Bar finden sich Sportfreunde zu Live-Übertragungen ein.

Betreuung von Kindern

Die Zaandam eignet sich bestens für Kreuzfahrten in Familie. Kinder von drei bis zwölf Jahren finden jede Menge Spiel und Spaß im Club HAL auf dem Sports Deck.

Teenager zwischen 13 und 17 Jahren treffen sich im Loft zu sportlichen Wettbewerben, Kochkursen, Spielabenden oder können in einem kleinen Studio ihre eigenen Videos erstellen. Bei schönem Wetter bietet The Oasis einen gemütlichen Bereich zum Relaxen und Wohlfühlen am eigenen Pool.

Sport & Fitness

Auf dem Sports Deck der Zaandam gibt es Tennis- und Basketballplätze sowie Möglichkeiten für Tischtennis und Gesellschaftsspiele. Zwei Pools, einer mit Glasdach, bieten ausreichend Raum zum Schwimmen und Erfrischen. Einen eigenen Bereich für Jogger gibt es nicht, Läufer können jedoch die gesamte Schiffslänge des unteren Promenadendecks nutzen.

Zum Wellnessangebot auf der Zaandam gehören ein großes Fitness Center, ein Jacuzzi, mehrere Whirlpools, der Erwachsenen vorbehaltene Greenhouse Spa sowie eine Sauna und ein Beauty Salon.

Entertainment & Unterhaltung

Die Mondriaan Lounge ist Zentrum für große Shows. Im Wajang Theatre und dem angeschlossenen Culinary Arts Center gibt es regelmäßig aktuelle Kinofilme und Kochshows. Das Casino bietet eine große Auswahl an Roulette-Tischen und Automatenspielen. Für Kartenspiele steht Kreuzfahrern der Hudson Room zur Verfügung.

In den Shopping Arkaden auf dem oberen Promenadendeck der Zaandam, freuen sich Boutiquen und Läden für Geschenke, Kleidung und Düfte auf Sie. Zudem gibt es einen Nachtclub sowie ein modernes Internet-Center.

Umbau & Renovierung

Die Zaandam wurde erstmals zwischen 2010 und 2012 sowie zuletzt im Jahre 2018 renoviert.

FAQ

Welche Leistungen sind auf der Zaandam im Preis enthalten?

Gäste auf der Zaandam genießen grundsätzlich Vollpension mit drei Mahlzeiten am Tag. Zu diesen gehören Getränke, wie Wasser, Eistee und Kaffee. Außerhalb der Zeiten sind Snacks und Getränke kostenpflichtig. Das Unterhaltungsprogramm ist kostenfrei, Ausnahme bilden einzelne, kleinere Events, wie Bingo, die eigene Einsätze erfordern. Auch die Kinderbetreuung ist im Reisepreis enthalten. Freizeitangebote sind in der Regel gratis. Kostenpflichtig sind hingegen einzelne Angebote des Fitness- und Spa-Bereiches sowie Massagen. Die Nutzung des Internets muss bezahlt werden.

Müssen Trinkgelder bezahlt werden?

Trinkgelder sind nicht im Reisepreis enthalten. Jeder Kreuzfahrtgast erhält ein Bordkonto, das mit einer täglichen Pauschale belastet wird. Diese Pauschale kann vom Gast gekürzt oder erhöht werden, abhängig von der Zufriedenheit.

Muss ich an Ausflugsprogrammen teilnehmen?

Die Ausflugsprogramme an Landtagen sind grundsätzlich freiwillig buchbar. An einigen Destinationen sind Unternehmungen auf eigene Faust aufgrund der geographischen Gegebenheit allerdings nicht möglich.

Wie kann ich die Bordrechnung bezahlen?

Die Zahlung am Ende der Reise ist entweder bar in US-Dollar, oder per Kreditkarte möglich. Der Euro wird nicht akzeptiert.

Was muss ich in Sachen Kleiderordnung beachten?

Die Kleiderordnung auf der Zaandam ist leger. Täglich wird auf Besonderheiten und Vorgaben im Tagesprogramm hingewiesen. Beim Gala-Dinner ist schicke Kleidung Pflicht. Das Tragen von Badekleidung ist in den Restaurants verboten; ebenso werden in den Lokalen zum Abend keine kurzen Hosen genehmigt.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.