Klein, aber fein präsentiert sich die Vision of the Seas von Royal Caribbean, eines der älteren Schiffe der US-amerikanischen Reederei. Genießen Sie traumhafte Tage im gepflegten Ambiente eines klassischen Kreuzfahrtschiffes, das Sie mit exquisiter Küche und hochprofessionellem Entertainment willkommen heißt. Erholungssuchende fühlen sich an Bord ebenso wohl wie Familien mit Kindern.

Vision of the Seas position

Aktueller Standort Vision of the Seas

Highlights

  • Kletterwand im Außenbereich
  • Große Kunstsammlung und Auktionen
  • Zahlreiche Kurse von der Sushi-Zubereitung bis hin zur Schmuckherstellung

Wissenswertes

Die Vision of the Seas wurde 1998 als letztes Schiff der Vision-Klasse von Royal Caribbean International in der Werft Chantiers de l'Atlantique erbaut. Zuvor entstanden dort bereits ihre Schwesterschiffe Splendour of the Seas, Rhapsody of the Seas, Legend of the Seas, Grandeur of the Seas und Enchantment of the Seas. 

Das unter der Flagge der Bahamas fahrende Kreuzfahrtschiff ist 279 Meter lang und 32 Meter breit. Eine 765 Personen starke Besatzung betreut bis zu 2.416 Gäste. Zehn Decks sind öffentlich zugänglich.

Kabinen & Suiten

In den freundlichen und hellen Kabinen an Bord der Vision of the Seas fühlen Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt rundum wohl. In allen Kategorien sind auch barrierefreie Kabinen buchbar. Wählen Sie aus folgenden Kabinentypen:

  • Innenkabine für 3 oder 4 Gäste (12,26 Quadratmeter)
  • Außenkabine bis 4 Gäste (14,03 Quadratmeter)
  • Geräumige Außenkabine bis 4 Gäste (17,93 Quadratmeter)
  • Sehr geräumige Außenkabine bis 6 Gäste (22,85 Quadratmeter)
  • Geräumige Balkonkabine bis 5 Gäste (18,12 Quadratmeter + 3,25 Quadratmeter Balkon)
  • Junior Suite bis 4 Gäste (22,58 Quadratmeter + 6,12 Quadratmeter Balkon)
  • Große Suite bis 4 Gäste (32,79 Quadratmeter + 10,22 Quadratmeter Balkon)
  • Große Suite bis 8 Gäste mit zwei Badezimmern (47,29 Quadratmeter + 5,2 Quadratmeter Balkon)
  • Suite bis 6 Gäste ohne Balkon (49,70 Quadratmeter)
  • Owner's Suite bis 5 Gäste (48,59 Quadratmeter + 9,66 Quadratmeter Balkon)
  • Royal Suite bis 4 Gäste (105,91 Quadratmeter + 10,22 Quadratmeter Balkon)

Familien haben die Wahl zwischen Kabinen mit zusätzlichem Sofabett oder Pullman-Betten für die Kinder und nebeneinander liegenden Kabinen mit Verbindungstür für mehr Privatsphäre.

Routen 

In der Wintersaison setzt Royal Caribbean die Vision of the Seas in der östlichen Karibik ein. Typische Routen führen vom Hafen San Juan auf Puerto Rico zu wunderschönen Antilleninseln, wie St. Lucia, Barbados und Martinique.

In der Sommersaison wechselt das Schiff ins Mittelmeer. Ab Barcelona finden Kreuzfahrten statt, die entweder durch das östliche Mittelmeer nach Griechenland führen oder in die Adria nach Venedig, Kroatien und Montenegro.

Im Herbst steht schließlich der Indian Summer auf dem Programm: Erleben Sie bei einer Reise ab Cape Liberty die Schönheit der kanadischen Ostküste und der Neuenglandstaaten, ehe die Vision of the Seas in die Karibik zurückkehrt.

Deckplan

Die wichtigsten Einrichtungen an Bord:

  • Deck 4: Centrum, Aquarius Hauptrestaurant, Konferenzzentrum
  • Deck 5: Rezeption, Aquarius Hauptrestaurant, Casino Royale, Masquerade Theater
  • Deck 6: Lounges, Bars, Restaurants, Centrum Shops, Masquerade Theater
  • Deck 9: Vitality Spa, Fitness, Pools, Windjammer Café
  • Deck 10: Vitality Spa, Fitness, Kletterwand, Jogging-Parcours, Kinderbetreuung
  • Deck 11: Viking Crown Lounge
  • Deck 12: Restaurant Izumi

 

Restaurants & Bars

Die Vision of the Seas besticht mit einer kleinen, aber exquisiten Auswahl an Restaurants und täglich neuen Mahlzeiten.

Inklusivrestaurants

  • Hauptrestaurant Aquarius
  • Windjammer Café (Buffetrestaurant)

Spezialitätenrestaurants

  • Chops Grill (Steakhouse)
  • Giovanni's Table (Italienisch)
  • Izumi (Japanisch)
  • Chef's Table (Haute Cuisine)

Cafés und Bars

  • Park Café
  • Café Latte-tudes
  • R Bar
  • Schooner Bar
  • Solarium Bar
  • Pool Bar
  • Viking Crown Lounge

Betreuung von Kindern

Wie auf allen Schiffen von Royal Caribbean bietet die Reederei auch auf der Vision of the Seas ein umfassendes Betreuungsangebot für Minderjährige. Kinder lieben den großen Spielbereich Adventure Ocean und das altersgerechte Betreuungsprogramm mit Themenpartys, Schnitzeljagden und mehr. 

Gleich nebenan steht der Teen Club Jugendlichen als Rückzugsort während der Kreuzfahrt offen. Abends verwandelt sich der Club in eine Teen Disco für alle Gäste zwischen 13 und 17 Jahren.

Sport & Fitness

Damit Sie sich auf Ihrer Kreuzfahrt fit halten können, stehen Ihnen an Bord des Schiffes zahlreiche sportliche Angebote zur Verfügung:

  • Hochmodernes Fitness-Center mit Blick aufs Meer
  • Diverse Fitness-Kurse (teilweise gegen Gebühr)
  • Jogging-Parcours
  • Kletterwand
  • Tischtennis

Erholungssuchende lieben den wunderschön gestalteten Spa-Bereich mit seinen Wellnessangeboten. Reservieren Sie im Vitality Spa Massagen, Wraps und andere Beauty-Behandlungen oder machen Sie einen Termin beim Friseur und im Nagelstudio.

Himmlische Ruhe erwartet Sie auch im Solarium-Bereich, ein separates Sonnendeck mit Pool, das Gästen ab 16 Jahren offen steht.

Entertainment & Unterhaltung

Von mitreißenden Shows im Broadway-Stil bis hin zum stimmungsvollen Late Night Jazz genießen Sie auf der Vision of the Seas ein umfangreiches Unterhaltungsangebot. 

  • Masquerade Theater mit großen Musicals, Revuen und Konzerten
  • Freilichtkino auf dem Pooldeck
  • Viking Crown Lounge mit Live-Musik und Tanzfläche
  • Schooner Bar mit Live-Musik
  • Casino Royale
  • Game Shows und Quizze
  • Diverse Themenpartys

Tagsüber erwartet Sie ein buntes Programm mit vielen verschiedenen Veranstaltungen, die Sie Ihrem Bordprogramm entnehmen. Dazu gehören unter anderem:

  • Tanzkurse 
  • Weinverkostungen
  • Kochkurse
  • Sprachkurse
  • Handtuchfaltkunst
  • Schmuckherstellung
  • Kunstgalerie mit Kunstauktionen

Umbau & Renovierung

Die Vision of the Seas wurde zuletzt 2013 umfassend renoviert und modernisiert. Seitdem gehören unter anderem der großzügige Wellnessbereich und eine Joggingstrecke zu den Highlights.

Häufige Fragen FAQ

Welche Sprachen werden auf dem Schiff gesprochen?

Offizielle Bordsprache ist Englisch. Zahlungsmittel ist der US-Dollar. Royal Caribbean bemüht sich, bei allen Kreuzfahrten mit internationalem Publikum mehrsprachige Crew-Mitglieder einzusetzen. Ob jemand Deutsch spricht, erkennen Sie an der Flagge am Namensschild. Das Bordprogramm und die Speisekarten sind in deutscher Sprache erhältlich.

Wie komme ich ins Internet?

Sie können während der gesamten Reise das bordeigene VOOM-High-Speed-Internet nutzen. Der Preis hängt von Ihrem gewählten Datenpaket ab und beginnt bei 9,99 USD pro Tag. Wenn Sie bereits vor der Kreuzfahrt Ihr Wunschpaket buchen, erhalten Sie 30% Rabatt.

Benötige ich einen Adapter für meine elektronischen Geräte?

Alle Kabinen auf dem Schiff sind mit europäischen und US-amerikanischen Steckdosen ausgestattet. Ein Adapter ist nicht erforderlich.

Muss ich einen Dress Code an Bord beachten?

Beim Abendessen in den Restaurants wird um angemessene Kleidung gebeten. Herren sollten lange Hosen tragen. Bei bestimmten Abendveranstaltungen ist Abendgarderobe erwünscht. Nehmen Sie ein schönes Kleid bzw. einen Anzug mit auf die Kreuzfahrt und achten Sie auf Hinweise im Bordprogramm. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.