Die MV Arcadia fährt unter der Flagge der Bermudas für die britische Reederei P&O Cruises. Genießen Sie die gepflegte Atmosphäre auf dem 2017 modernisierten Schiff, das mit seinem Adults Only Konzept ein erwachsenes Publikum anspricht.

Arcadia position

Aktueller Standort Arcadia

Highlights

  • Oasis Spa mit Hydrotherapiepool 
  • Kunstgalerie mit über 3.000 Werken zeitgenössischer Künstler
  • Gläserne Außenfahrstühle
  • Monte Carlo Casino

Arcadia Bugcam

Arcadia Bugcam

Aktuelle Bugcam der Arcadia

Wissenswertes

Die Arcadia wurde ursprünglich in der italienischen Fincantieri-Werft als Vista Class Schiff für die Reederei Holland America Line gebaut. 2003 ging sie in den Besitz der Cunard Line über und sollte unter dem Namen Queen Victoria in Dienst gestellt werden. Stattdessen wechselte sie zu P&O Cruises und bekam den neuen Namen Arcadia. Schiffsliebhaber erkennen in ihrem Bau noch heute typische Merkmale der altehrwürdigen Cunard Line.

Sie gehört mit einer Länge von 285 Metern, einer Breite von 32 Metern und einem Tiefgang von bis zu 8 Metern zu den mittelgroßen Kreuzfahrtschiffen. Eine Besatzung von rund 1.000 Personen kümmert sich um das Wohl von bis zu 2.400 Passagiere. Auf elf Decks finden Sie 1.008 Passagierkabinen, fünf Whirlpool Spas und zwei Pools sowie sechs Restaurants und acht Bars, ein Casino, ein Theater, eine Bühne und ein Kino.

Kabinen & Suiten

Die Arcadia besitzt insgesamt 1.008 Kabinen in unterschiedlichen Kategorien. Seit der Umstellung auf das Adults Only Konzept gibt es keine Familienkabinen mit zusätzlichen Betten. Alle Kabinen zeichnen sich durch eine geschmackvolle Einrichtung in warmen Farbtönen aus. Zur Grundausstattung gehören ein Fernseher, Haartrockner, Kühlschrank und Kaffee-/Teezubereiter. Bei der Ankunft erhalten Sie Mineralwasser sowie Pflegeprodukte. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität stehen barrierefreie Kabinen zur Verfügung.

Hinweis: In allen Doppelkabinen können die Betten wahlweise separat als Einzelbetten aufgestellt oder als Kingsize-Bett zusammengeschoben werden.

Innenkabinen

Die Innenkabinen auf der Arcadia bieten den Gästen 17 Quadratmeter Platz und sind mit Dusche sowie WC ausgestattet.

Große Innenkabinen

Die großen Innenkabinen sind wie die kleineren Innenkabinen eingerichtet, verfügen jedoch zusätzlich über eine Couch. Sie bieten circa 19 Quadratmeter Platz.

Außenkabinen & Außenkabinen mit eingeschränkter Sicht

Die Außenkabinen haben 17 Quadratmeter Platz und sind mit Dusche und WC ausgestattet. Bei einigen Kabinen ist die Sicht durch die Sicherheitsausrüstung eingeschränkt.

Balkonkabinen

Auf der Arcadia werden die Balkonkabinen unterschieden in:

  • Single-Balkonkabinen (19 Quadratmeter inklusive Balkon) mit Einzelbett, Couch und Couchtisch, Badezimmer mit Dusche und WC sowie großen Glastüren zum Balkon, der über einen Tisch und Liegestühle verfügt
  • Deluxe-Balkonkabinen (24 Quadratmeter) mit Einzelbetten, Couch und Couchtisch, Badezimmer mit Dusche, kleiner Wanne und WC sowie großen Glastüren zum Balkon, der über einen Tisch und Liegestühle verfügt

Mini Suite

Die Mini Suiten bieten ihren Gästen auf 36 Quadratmetern ein Badezimmer mit Whirlpoolwanne, Dusche, WC und zwei Waschbecken sowie einen separaten Wohnbereich mit Couch, Tisch und Stuhl, Stereoanlage und DVD-Player. Bügeleisen, Bügelbrett und Hosenbügler sind ebenfalls Teil der Ausstattung.

Über zwei große Glastüren gelangen Sie auf den Balkon mit Tisch und Liegestühlen. Zusätzlich zu Mineralwasser und Pflegeprodukten erhalten Sie einen Bademantel, Hausschuhe sowie Zeitschriften, Atlas und Feldstecher, einen Obstkorb, Blumen, Champagner und Schokolade.

Suite

Auf 56 Quadratmetern kommen die Gäste der Arcadia in den Genuss eines optionalen Butler-Services und täglicher Kanapees. Die übrigen Extras sind identisch mit denen auf den Mini Suiten. Die Ausstattung ergänzen im Vergleich zur Mini Suite ein begehbarer Kleiderschrank und ein zusätzlicher Fernseher.

Routen

Die Arcadia kommt aktuell für große Weltreisen zum Einsatz. Vom Heimathafen Southampton in Großbritannien nimmt sie zunächst Kurs auf Amerika und fährt durch den Panamakanal nach San Francisco. Von hier überquert sie den Pazifik und steuert Neuseeland, Australien und Südostasien an. Schließlich kehrt sie über Dubai und den Suezkanal zurück nach Europa.

In der Sommersaison ist das Schiff vor allem in Europa zu finden und zeigt Ihnen unter anderem die Höhepunkte des Mittelmeers, die Schönheit der norwegischen Fjorde und die geschichtsträchtigen Städte entlang der Ostseeküsten.

Deckplan

Die Arcadia besitzt insgesamt elf Passagierdecks, davon sechs Decks mit öffentlichen Bereichen: 

  • Deck 1 (G-Lobby): Atrium mit Rezeption und Reisebüro, Palladium Theatre und Passagierkabinen
  • Deck 2 (F): Restaurants, Bars, Kunstgalerie, Casino, Palladium Theatre und The Globe
  • Deck 3 (Prom Deck): Restaurants, Bars, Shopping, Kino, Palladium Theatre
  • Deck 4 (E): Passagierkabinen
  • Deck 5 (D): Passagierkabinen
  • Deck 6 (C): Passagierkabinen
  • Deck 7 (B): Passagierkabinen
  • Deck 8 (A): Passagierkabinen
  • Deck 9 (Lido Deck): Pools, Oasis Spa, Fitness-Studio, The Belvedere
  • Deck 10 (Sun Deck): Skydome, The Crow's Nest, Passagierkabinen
  • Deck 11 (Sky Deck): Sportplatz, Sindhu Restaurant, East Bar

Restaurants & Bars

Auf der MV Arcadia sorgen insgesamt sechs Restaurants und acht Bars für das Wohl der Gäste und viel kulinarische Abwechslung.

Inklusiv-Restaurants, Snackbars und Cafés:

  • Hauptrestaurant Meridian 
  • Buffetrestaurant The Belvedere Food Court
  • Neptune Grill (Snacks vom Grill am Pool)
  • Caffé Vivo

Spezialitätenrestaurants gegen Gebühr:

  • Indisches 2-Sterne-Restaurant Sindhu 
  • Ocean Grill by Marco Pierre White (Steaks und Seafood)

Bars & Lounges

  • The Spinnaker Bar (F Deck)
  • Intermezzo (F Deck)
  • The Rising Sun (F Deck)
  • The Piano Bar (Promenade Deck)
  • Aquarius Bar (Lido Deck)
  • Neptune Bar (Lido Deck)
  • The Crow‘s Nest (Sun Deck)
  • East Bar (Sky Deck)

Sport & Fitness

Möchten Sie während Ihrer Kreuzfahrt sportlich aktiv bleiben, finden Sie auf der Arcadia ein umfangreiches Angebot unter Deck und im Freien:

  • Sportplatz für Basketball, Fußball, Tennis, etc.
  • Golfsimulator
  • Fitness-Studio mit Blick auf das Meer
  • Kurse wie Yoga und Tai-Chi

Paradiesische Ruhe empfängt Sie im Oasis Spa – einem weitläufigen, edel gestalteten Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbädern und Hydrotherapiepool. Gönnen Sie sich im Urlaub doch mal eine erholsame Seegras-Massage oder eine Gesichtsbehandlung mit 24-karätigem Gold.

Entertainment & Unterhaltung

Worauf haben Sie heute Lust? Ein Musical oder ein Konzert im großen Palladium Theatre, aktuelle Kinofilme im Screening Room oder Bingo im The Globe? Langeweile ist bei Kreuzfahrten mit der Arcadia ein Fremdwort. Ihre Unterhaltungsmöglichkeiten im Überblick:

  • Das dreistöckige Palladium Theatre
  • The Screening Room (Kino mit 30 Plätzen)
  • The Globe (Comedy, Live-Musik, Bingo, etc.)
  • Tanzkurse
  • Monte Carlo Casino
  • Discothek
  • Bibliothek 
  • Quizze
  • Vorträge 

Umbau & Renovierung

Seit der Indienst-Stellung im Jahr 2005 wurde die Arcadia bereits mehrmals renoviert und modernisiert. Die letzten großen Veränderungen erfolgten 2017 in der Werft Blohm + Voss in Hamburg. So erhielt sie durch den Wegfall der Kinderclubs neue Kabinen auf Deck 10 mit kurzen Wegen zum Pool und zum Oasis Spa.

Häufige Fragen zur Arcadia von P&O Cruises

Welche Sprachen werden auf dem Schiff gesprochen?

Bordsprache ist Englisch. Deutsch wird in der Regel nicht gesprochen.

Gibt es Internet an Bord?

Sie haben die Wahl aus mehreren Datenpaketen, die jeweils 24 Stunden gültig sind. Dazu stehen Ihnen in der Bibliothek internetfähige Computer mit Drucker zur Verfügung.

Benötige ich einen Adapter?

Bei den Steckdosen an Bord handelt es sich um britische Steckdosen. Sie benötigen einen Adapter für Großbritannien.

Gibt es einen Dress Code?

Da die Arcadia auf ein eher gehobenes erwachsenes Publikum ausgerichtet ist, sollten Sie sich entsprechend kleiden. Vor allem in den Restaurants, Bars und Cafés wird um angemessene Kleidung gebeten. Achten Sie im täglichen Bordprogramm auf Hinweise wie Evening Casual (lange Hosen) und Black Tie (Anzug für Herren, ein Kleid oder andere formale Kleidung für Damen).

Welche Einkaufsmöglichkeiten bietet das Schiff?

Auf dem Prom Deck (Deck 3) befindet sich die Promenade mit einem großen Angebot an Einkaufsmöglichkeiten. Kaufen Sie Badekleidung und Handtücher für den Strand, erlesene Schmuckstücke, Duty-Free-Artikel und vieles mehr.

Bilder: © P&O Cruises

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.