Das Kreuzfahrtschiff MSC Seaview wurde als zweites Schiff der Seaside-Klasse im Rahmen des MSC-Wachstumsprogramms bei der italienischen Fincantieri-Werft in Auftrag gegeben und im Jahr 2018 durch Sophia Loren in Genua getauft. Das moderne Kreuzfahrtschiff mit einer maximalen Kapazität von etwa 5.300 Passagieren bietet neben einer erstklassigen Gastronomie ein vielfältiges Sport- und Unterhaltungsprogramm. Abwechslungsreiche Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche werden durch einen Wasserpark mit Wasserrutschen ergänzt. Das Schiff bietet mit einem stilvollen Spa-Bereich, zahlreichen Shopping-Möglichkeiten und extravaganten Bars aber auch den perfekten Urlaubsrahmen für Paare, Alleinreisende oder Senioren.

MSC Seaview position

Aktueller Standort MSC Seaview

Highlights

Das von einem modernen Designkonzept geprägte Kreuzfahrtschiff MSC Seaview wartet mit einer ganzen Reihe an Highlights im Bereich der Kulinarik, des Entertainments, der architektonischen Gestaltung und der Sportmöglichkeiten auf:

  • luxuriöser MSC Yacht Club
  • MSC Aurea Spa im balinesischen Stil
  • Fitnessstudio mit modernsten Geräten, vielfältigem Kursprogramm und Außenbereich
  • extravagante Kabinen und Suiten
  • zwei große Bowlingbahnen
  • Aquapark mit fünf verschiedenen Wasserrutschen
  • Pools mit Panorama-Ausblick
  • rund 13.000 Quadratmeter Außendeckfläche
  • zwei jeweils 105 m lange Ziplines auf dem Oberdeck
  • zwei verglaste Skywalks an den Seiten des Schiffs

Wissenswertes

Das Kreuzfahrtschiff MSC Seaview gehört mit einer Tonnage von 154.000 BRT zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt und ist für die Reederei MSC Cruises auf den Weltmeeren unterwegs. Mit einer Länge von 323 m und einer Breite von 41 m bietet dieser Kreuzfahrtriese ausreichend Platz für eine Vielzahl an Restaurants, Bars, Shopping- und Freizeitangeboten. Neben den 9 Restaurants und 3 Pools bieten der MSC Yacht Club und das balinesische MSC Aurea Spa besonders luxuriöse Momente der Erholung auf See. Eine Crew von rund 1.400 Personen liest auf diesem Schiff bei einer Belegung mit bis zu rund 5.300 Passagieren den Gästen jeden Wunsch von den Augen ab.

Kabinen & Suiten

Das Kreuzfahrtschiff MSC Seaview verfügt insgesamt über 2.066 Kabinen und Suiten, die mit einer zeitgemäßen Mischung aus Eleganz, Komfort und Zweckmäßigkeit gestaltet wurden. Zahlreiche unterschiedliche Kabinen- und Suitenkategorien tragen auf diesem modernen Schiff den unterschiedlichen Wünschen verschiedener Zielgruppen wie alleinreisenden Paaren oder kinderreichen Familien Rechnung.

Die verschiedenen Innenkabinen an Bord der MSC Seaview:

  • Innenkabine Bella: 21 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr)
  • Innenkabine Fantastica: 21 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr)
  • Innenkabine MSC Yacht Club: 21 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr), Zugang zum MSC Yacht Club

Die verschiedenen Außenkabinen und -suiten an Bord der MSC Seaview:

  • Außenkabine Bella: 17 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr), 1 Zusatzbett möglich
  • Außenkabine Fantastica: 17 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr), 1 Zusatzbett möglich
  • Balkonkabine Bella: 28 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Balkon, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr)
  • Balkonkabine Fantastica: 20 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Balkon, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr)
  • Balkonkabine Aurea: 28 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 4 Personen, Balkon, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr), kostenlose Wellness-Produkte, Bademantel und Slipper
  • Super Familienkabine: 56 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 6 Personen, Balkon, 2 Bäder mit Dusche, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr)
  • Super Familienkabine Plus: 84 Quadratmeter, Maximalbelegung mit 10 Personen, Balkon, 3 Bäder mit Dusche, Klimaanlage, geräumiger Kleiderschrank, TV & Telefon, Minibar & Safe, WLAN (gegen Gebühr)

Die zahlreichen Suiten an Bord der MSC Seaview sind so luxuriös wie auch individuell gestaltet: Von der MSC Yacht Club Deluxe Suite mit ergonomischen Matratzen und feinsten Bettbezügen über die MSC Yacht Club Suite mit Nespresso Kaffeemaschine bis hin zur Suite mit eigenem Whirlpool können an Bord dieses Schiffs persönliche Urlaubswünsche besonders stilvoll erfüllt werden.

Eine Besonderheit an Bord dieses Schiffes ist die Möglichkeit, bestimmte Kabinen mit einer entsprechenden Verbindungstür für Familien zu verbinden.

Routen

Das Design der MSC Seaview ist mit seinem hohen Anteil an Außenflächen so gestaltet, dass die Möglichkeiten auf dem Schiff in warmen Fahrgebieten besonders gut genutzt werden können. Dem trägt die Reederei MSC Cruises auch mit einer entsprechenden Routenplanung Rechnung. Das Kreuzfahrtschiff MSC Seaview wird in der ersten Jahreshälfte des Jahres 2020 zunächst in Südamerika verkehren, bevor es nach einer Transatlantikfahrt im Sommer 2020 eine wöchentliche Route im westlichen Mittelmeer anbietet. Ab November 2020 sind mit der MSC Seaview spektakuläre Kreuzfahrten im Küstengebiet der Vereinigten Arabischen Emirate möglich, bevor das Schiff für das Frühjahr 2021 wieder Kurs auf das Mittelmeer nehmen wird.

Deckplan

  • Deck 1: Crewbereich/nicht für Passagiere zugänglich
  • Deck 2: Crewbereich/nicht für Passagiere zugänglich
  • Deck 3: Crewbereich/nicht für Passagiere zugänglich
  • Deck 4: Crewbereich/nicht für Passagiere zugänglich
  • Deck 5 - Mediterranean: Passagierkabinen, Rezeption/Gästeservice, Gallerien, Atrium mit Seaview Bar, Golden Sand Restaurant
  • Deck 6 - Pacific Ocean: Odeon Theater, Shoppingbereich, Piazza Grande, Business Center, Venchi 1878 Schokoladenbar, MSC Ausflugsinformation, Atrium, Silver Dolphin Restaurant
  • Deck 7 - Indian Ocean: Odeon Theater, Platinum Kasino, Interaktives XD Kino, Bowlingbahnen, F1 Simulator, Venchi 1878 Eisdiele und Creperia, verschiedene Bars und Shops, Sunset Beach Bar und Sunset Beach Pool
  • Deck 8 - Atlantic Ocean: Wellness- und Fitness-Bereich, Freiluft-Fitnessbereich, Behandlungszimmer des Schiffsarztes, Beauty-Center, News & Comedy Club Bar, diverse Shops, Marketplace Restaurant & Buffet, Waterfront Außenbereich, Infinity Brücken
  • Deck 9 - Tyrrhenian: Passagierkabinen und -suiten
  • Deck 10 - Adriatic: Passagierkabinen und -suiten
  • Deck 11 - Black Sea: Passagierkabinen und -suiten
  • Deck 12 - Balearic: Passagierkabinen und -suiten
  • Deck 13 - Ionian: Passagierkabinen und -suiten
  • Deck 14 - Yellow Sea: Passagierkabinen und -suiten
  • Deck 15 - Aegean: Passagierkabinen und -suiten
  • Deck 16 - Red Sea: Top Sail Lounge, Wein- und Cocktailbar, diverse Spezialitätenrestaurants, Panorama Bar und Panorama Pool, Seufzerbrücke, Panorama-Lift
  • Deck 17: existiert nicht - da die Zahl 17 in Italien traditionell als Unglückszahl gilt
  • Deck 18 - Carribean: Passagiersuiten, MSC Yacht Club Restaurant, Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche, Doremiland und Doremistudio, Forest Aquaventure Park, Magrodome-Bereich mit Jungle Pool Lounge und Jungle Beach Bar
  • Deck 19 - Coral Sea: MSC Yacht Club Sonnendeck mit Pool und Whirlpools, Sonnenliegen, Aurea Bar, Miramar Bar, Zugang zur Zip Line
  • Deck 20 - Sun Deck: MSC Sport-Arena, Adventure Trail, Zugänge zu den Wasserrutschen

Restaurants & Bars

In den verschiedenen Restaurants und Bars an Bord der MSC Seaview wird ein sportlich-legerer Kleidungsstil in der Regel als ausreichend erachtet, lediglich an Gala-Abenden sollte elegante Kleidung getragen werden. Während Paare oftmals das elegante Flair der beiden Hauptrestaurants genießen oder in den zum Teil zuzahlungspflichtigen Spezialitätenrestaurants noch mehr Abwechslung genießen möchten, schätzen Familien in der Regel den entspannten Charakter der drei Buffet-Restaurants.

Die beiden Hauprestaurants an Bord der MSC Seaview sind:

  • Golden Sand
  • Silver Dolphin

Die 3 Buffet-Restaurants sind:

  • Biscayne Bay Buffet & Pizzeria
  • Marketplace Buffet
  • Ocean Point Buffet & Restaurant

Daneben gibt es noch eine Reihe von Spezialitätenrestaurants:

  • Asia Market Kitchen by Roy Yamaguchi: Panasiatische Küche
  • Ocean Cay: amerikanische Fischgerichte
  • Atelier Bistrot: Bistro mit typisch französischer Küche
  • Teppanyaki Restaurant by Roy Yamaguchi: Kombination aus Sushi, Teppanyaki und asiatischer Fusionsküche
  • Butcher's Cut: amerikanisches Steakhouse

Außerdem laden über das gesamte Schiff und die verschiedenen Innen- und Außenbereiche insgesamt 20 Bars zum Genuss internationaler Getränke-Spezialitäten und frisch gemixter Cocktails ein.

Betreuung von Kindern

Familien mit Kindern unterschiedlicher Altersgruppen finden an Bord der MSC Seaview außergewöhnliche Freizeitangebote wie einen Aquapark mit 5 Wasserrutschen, zwei Bowlingbahnen in Originalgröße sowie 2 parallel verlaufende Ziplines mit einer für ein Kreuzfahrtschiff rekordverdächtigen Länge von jeweils 105 m vor.

Betreuungsangebote für unterschiedliche Altersgruppen auf Deck 18 mit seinem Doremiland und Doremi Studio umfassen:

  • den Baby-Club
  • verschiedene Mini- und Kinderclubs
  • den Teens Club

Sport & Fitness

Das Kreuzfahrtschiff MSC Seaview bietet nicht nur im Bereich Sport & Fitness vielfältige Möglichkeiten für aktive Urlauber, sondern auch einen modern ausgestatteten Spa- und Wellnessbereich für die Erholung und Regeneration nach dem Sport. Während Familien mit Kindern in der Regel viel Zeit im Aquapark mit den verschiedenen Wasserrutschen verbringen, können sich abenteuerlustige Passagiere an einer der beiden jeweils 105 m langen Ziplines einen besonderen Adrenalinkick verschaffen. Im MSC Seaview Fitnessstudio finden verschiedene Kurse und Trainingsprogramme statt. Außerdem stehen hier für ein Cardio-Workout oder das gewohnte Krafttraining auch Geräte von Technogym bereit. Das MSC Aurea Spa ist im balinesischen Stil gestaltet und verfügt neben verschiedenen Saunen und Whirlpools über Massage-Angebote, einen Schönheits-Salon mit Friseur und ein Nagelstudio. Lassen Sie sich beim Training im Außenbereich des Fitnessstudios die frische Meeresluft um die Nase wehen und genießen Sie anschließend ein erfrischendes Bad in einem von mehreren Pools.

Entertainment & Unterhaltung

Auf dem Kreuzfahrtschiff MSC Seaview laden vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten dazu ein, jeden Urlaubstag in vollen Zügen zu genießen. Ein 360-Grad-Boardwalk rund um das Schiff ist genau das Richtige, um vor oder nach dem Essen in einem der zahlreichen Restaurants frische Luft zu schnappen und durch die Skywalks mit Glasboden einen Blick auf die Meeresoberfläche an den Seiten des Schiffs zu werfen. Familien und Abenteuerlustige stürzen sich mit der Zipline oder im Aquapark ins Abenteuer. Im Casino, den Shoppingbereichen oder in einer der vielen Bars vergeht die Zeit bis zum nächsten Landgang wie im Flug. Abhängig vom jeweiligen Tagesplan lädt das Künstlerensemble der MSC Seaview täglich zu bis zu 4 Vorstellungen ins Theater mit 934 Plätzen ein. Allerdings gibt es daneben auch noch ein umfangreiches Angebot an Live-Musik in diversen Bars sowie im sich über 4 Decks erstreckenden Atrium.

Häufige Fragen - FAQ

Wie viele Decks hat die MSC Seaview?

Die Decks auf der MSC Seaview sind von Deck 1 bis Deck 20 durchnummeriert. Allerdings gibt es kein Deck 17, da die Zahl 17 in Italien traditionell als Uglückszahl gilt. Somit gibt es auf dem Kreuzfahrtschiff MSC Seaview in Wirklichkeit insgesamt 19 Decks, von denen 15 für die Passagiere zugänglich sind.

Wer hat die MSC Seaview getauft?

Die MSC Seaview wurde von der berühmten Schauspielerin Sophia Loren getauft. Die entsprechende Zeremonie fand am 9. Juni 2018 in Genua statt.

Wodurch unterscheidet sich die MSC Seaview von anderen Schiffen dieser Größe?

Mit rund 13.000 Quadratmetern Außendeckfläche gibt es an Bord der MSC Seaview viel Platz zum Entspannen an der frischen Luft. Das Schiff verspricht daher in warmen Fahrgebieten ein besonderes Urlaubserlebnis unter freiem Himmel, zum Beispiel im Panorama-Pool.

Wie viele Restaurants gibt es?

An Bord der MSC Seaview gibt es einschließlich der Spezialitätenrestaurants insgesamt 9 Restaurants.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.