Einfach ausspannen und genießen - Bequem ab Deutschland führt Sie diese Reise zu den weißen Stränden der Karibik. Zwischendurch entdecken Sie die Abenteuer einer Atlantiküberfahrt.
Body & Teaser

Highlights dieser Reise

✔️ Altstadt von Lissabon

✔️ schroffe Küstenlandschaft Teneriffas

✔️ Atlantiküberquerung - AIDA pur

✔️ Aufwachen in der Karibik

Von Hamburg in die Dominikanische Republik

Vier Wochen Abenteuer auf See: Gehen Sie auf Entdeckertour vom alten Kontinent in die neue Welt. Über England, Portugal und die Kanaren erleben Sie auf dieser Kreuzfahrt die spannende Überquerung des Atlantiks. Freuen Sie sich auf weiße Strände, exotische Pflanzen und bunte Küstenorte in der Karibik.

Reiseverlauf

Von Hamburg in die Dominikanische Republik

  1. Tag: Hamburg
  2. Tag: Seetag
  3. Tag: Seetag
  4. Tag: A Coruña
  5. Tag: Vigo
  6. Tag: Seetag
  7. Tag: Seetag
  8. Tag: Lanzarote
  9. Tag: Fuerteventura
  10. Tag: Gran Canaria
  11. Tag: Teneriffa
  12. - 17. Tag: Seetag

18. Tag: St. Maarten
19. Tag: Basseterre
20. Tag: Seetag
21. Tag: La Romana

Tipps für den Landgang

Lissabon

Die portugiesische Hauptstadt hat unglaublich viel zu bieten. Werfen Sie einen Blick auf die einzigartige Architektur, denn den Baustil Manuelinik gibt es nur in Portugal. Spielerisch vereint er Elemente der Seefahrt mit indisch-orientalischem Schmuck. Das Aushängeschild dieser Kunst ist sicherlich das Wahrzeichen der Stadt - der Turm von Belém. Ebenso sehenswert ist das Hieronymuskloster, an dessen Pfeilern, Portalen und Fenstern der Stil besonders auffällt: Taue, Knoten, Pflanzen und Tiere scheinen die Steine zu umschlingen. Hier ruht befindet sich auch der Sarkophag von Vasco da Gama, dem Entdecker des Seeweges nach Indien.

Mit der historischen Straßenbahn Eléctrico geht es dann von diesem ruhigen Ort in das lebendige Treiben des Altstadtviertels Alfama, wo sich ein Blick vom schönsten Aussichtspunkt der Stadt lohnt. Von hier aus schauen Sie über den Tejo, der nicht nur einfach ein Fluss ist, sondern als Seel Portugals gilt.

Teneriffa

Auf den Pico del Teide - Teneriffas majestätischer Vulkan und gleichzeitig Spaniens höchster Berg - braucht man eigentlich niemanden mehr hinweisen, denn er ist gar nicht zu übersehen. Hier kommen deshalb ein paar Tipps zu ein paar anderen wunderbaren Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa. 

Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug in den Loro Parque. Dort können Sie die größte Papageienvielfalt der Welt bestaunen. Eine Fahrt durch das Anaga-Gebirge führt vorbei an Lorbeer- und Erdbeerbäumen, die von Lianen, Flechten und Moosen überwuchert sind. Die ehemalige Inselhauptstadt La Laguna ist ebenso sehenswert wie das malerische Städtchen Orotava - und natürlich kann auch der Nationalpark Canadas del Teide ein weiterer erlebnisreicher Punkt im Ausflugsprogramm sein.

Dominica

Die Naturschönheit Dominica hält, was die Zahl der Flüsse und Wasserfälle angeht, den Karibik-Rekord. Die 60 Meter hohen Trafalgar Falls hören Sie schon von Weitem im tropischen Dschungel rauschen. Der Emerald Pool, ein paradiesischer kleiner Wasserfall mit natürlichem Swimmingpool, ist wie geschaffen für eine Erfrischungspause. Wer mag kann unterwegs auch warm baden: in den heißen Quellen von Ti Kwen Glo Cho, Ganz bequem erkunden Sie den Regenwald mit der Seilbahn, einer sogenannten Aerial Tram. Bei einer Fahrt durch das Blätterdach können Sie exotische Vögel erspähen, vielleicht sogar einen Sisserou. Die seltene Papageienart wurde zum Nationalvogel der Insel erklärt.

Das ist an Bord von AIDA inklusive:

Kulinarisches Verwöhnprogramm mit Vollpension, ausgewählten Getränken und Service
Fitness an mordernsten Geräten, Sportkurse und Sportaußendeck
Entertainment mit angepasstem Programm voller Vielfalt
Kids Club und Spielzeiten für Kinder von 3 bis 11 Jahren
Bordsprache Deutsch, erstklassiger Service, Trinkgelder

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss Ihrer Buchung können Sie die Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.