Seit vielen Jahrhunderten ist die Insel Singapur vor der Südspitze Malaysias ein Schmelztiegel der Nationen, an dem sich wichtige Handelsrouten kreuzen. Heute starten und enden die meisten Kreuzfahrt in Südostasien im Hafen der Stadt. Nehmen Sie sich einige Tage Zeit, um diese einzigartige Stadt zu entdecken, ehe Sie in See stechen oder Ihren Heimflug antreten. Entdecken Sie Singapurs Vielfalt zwischen ultramodernen Shopping Malls, Freizeitparks, farbenfrohen traditionellen Märkten, tropischem Dschungel und gepflegten Sandstränden.

Informationen zum Hafen von Singapur

Das Singapore Cruise Centre (SCC) ist der größte Hafen für Kreuzfahrtschiffe in Singapur. Es liegt direkt gegenüber der Insel Sentosa mit ihren vielen touristischen Attraktionen. Nehmen Sie die Seilbahn auf die Insel oder die U-Bahn (MRT) ins Stadtzentrum. Das Einkaufszentrum VivoCity lädt zum Shoppingbummel vor der Abfahrt Ihres Schiffs ein.

2012 eröffnete zusätzlich das Marina Bay Cruise Centre für besonders große Kreuzfahrtschiffe auf der künstlich aufgeschütteten Insel Marina Bay vor der Mündung des Singapore River.

Von hier gehen Sie entweder zu Fuß in die Stadt und besuchen die wunderschönen Gardens by the Bay oder Sie fahren mit der U-Bahn ins Zentrum weiter.

Die Highlights der Löwenstadt

Singapurs Attraktionen sind so breit gefächert, dass Sie gezielte Schwerpunkte setzen sollten, wenn Sie vor oder nach der Kreuzfahrt nur einen Tag Zeit für Sightseeing mitbringen:

  • Kolonial: Das koloniale Singapur der Briten finden Sie an der Mündung des Singapore River. Besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Merlion, vor dem Fullerton Hotel. Bewundern Sie die schneeweißen Regierungsbauten rund um den Padang, den ehemaligen britischen Exerzierplatz. Steigen Sie zum Fort Canning auf dem gleichnamigen Hügel hinauf und erfahren Sie im Nationalmuseum mehr über die Geschichte und Kultur des Inselstaates.
  • Mussen: Kulturliebhaber profitieren von einer großen Auswahl erstklassiger Museen: Informieren Sie sich im Asian Civilisations Museum über die Kultur der Länder, die Sie auf Ihrer Asien-Kreuzfahrt kennenlernen, oder bestaunen Sie zeitgenössische asiatische Kunst im Museum of Art.
  • Multikulturell: Die Handelsmetropole am Meer lockt seit Jahrhunderten Einwanderer aus ganz Asien an. Besonders spürbar ist die multikulturelle Prägung der Stadt in Chinatown, in der sich chinesische Tempel, hinduistische Tempel und muslimische Moscheen aneinanderreihen. In der Chinatown Food Street wählen Sie zwischen Dutzenden Köstlichkeiten. Probieren Sie einmal Laksa-Suppe oder – wenn Sie mutig sind – das berühmte Fish Head Curry. In Little India um die Serangoon Road fühlen Sie sich zwischen Bollywood-Videos und leuchtend bunten Saris eher wie in Mumbai, während Kampong Glam mit der prächtigen Sultan-Moschee an die malaiische Vergangenheit der Insel erinnert.
Image
  • Natur: Wenn Sie im Hafen Ihr Schiff verlassen, sehen Sie zunächst die moderne Metropole mit den imposanten Wolkenkratzern des Central Business District. Doch Singapur kann auch anders: Besuchen Sie
    • das Bukit Timah Nature Reserve, den letzten verbliebenen Urwald, der einst die Insel bedeckte,
    • das Sungei Buloh Wetland Reserve, in dem sich Krokodile tummeln oder
    • die ansprechenden Botanischen Gärten, um Natur pur zu genießen.
  • Shopping: Die Orchard Road gehört zu den bekanntesten Einkaufsmeilen der Welt. Zahlreiche klimatisierte Shopping Malls reihen sich aneinander und bieten Ihnen alles – von berühmten Designermarken bis zu günstiger asiatischer Elektronik. Stöbern Sie in den Boutiquen in Bugis nach den neuesten Trends oder feilschen Sie in Little India um Textilien zum kleinen Preis.
  • Mit Kindern: Sind Sie mit der ganzen Familie auf Kreuzfahrt, finden Sie zahlreiche tolle Angebote für Groß und Klein, vom preisgekrönten Singapore Zoo bis hin zum gigantischen Singapore Flyer, einem der größten Riesenräder der Welt.
Image

Natürlich gibt es noch eine ganze Reihe weiterer sehenswerter Attraktionen im Stadtstaat zu erkunden. Liegt Ihr Schiff am Marina Bay Pier, gehen Sie zu Fuß zu den Gardens by the Bay, den neuen Gärten mit ihren futuristischen Supertrees und markanten Gewächshäusern. Direkt neben der Pier informiert Sie das neue Maritime Experiential Museum über die Bedeutung der Seefahrt in der Region. Vom SkyPark Observation Deck des Hotels Marina Bay Sands liegt Ihnen Singapur im wahrsten Sinne des Wortes zu Füßen.

Mit Einbruch der Dämmerung erwachen die zahllosen Lokale am Clarke Quay und am Boat Quay an beiden Ufern des Flusses zum Leben. Beobachten Sie das bunte Treiben in der tropischen Abendluft bei einem Singapore Sling, dem hier erfundenen und weltweit getrunkenen Cocktail-Klassiker.

Sentosa: der Vergnügungspark von Singapur

Liegt Ihr Schiff im Singapore Cruise Centre, erreichen Sie die gegenüberliegende Insel Sentosa einfach zu Fuß über eine Brücke. Sie gleicht einem einzigen riesigen Freizeitpark, in dem Sie viele vergnügliche Stunden verbringen, ehe Sie Ihre Schiffsreise beginnen. Besuchen Sie die Universal Studios oder den Adventure Cove Waterpark, rasen Sie mit der Skyline Luge in kleinen Wagen den Berg hinab oder unternehmen Sie eine Segway-Tour durch den Regenwald.

An der Südküste von Sentosa breiten sich schließlich traumhafte Sandstrände vor Ihnen aus, die man im Stadtstaat kaum vermuten würde. Entspannen Sie in der tropischen Sonne oder nutzen Sie das Angebot für Wassersportarten wie Surfen und Stand-up-Paddling. Vergessen Sie nicht, einen Spaziergang zum Palawan Beach zu unternehmen: Das vorgelagerte Inselchen rühmt sich damit, der südlichste Punkt des kontinentalen Asiens zu sein. Mit der Seilbahn kehren Sie schließlich wieder von Sentosa zu Ihrem Schiff zurück.

Singapur: Routen und Reisezeit

Wenn Sie im Hafen von Singapur an Bord Ihres Schiffes gehen, beginnt eine unvergessliche Reise in Asien: Nehmen Sie entweder Kurs auf die Straße von Malakka im Westen, um Ziele wie die malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur und die schönen Inseln Penang, Langkawi und Phuket zu besuchen, oder fahren Sie gen Osten in den Golf von Thailand hinaus. Nach einem Zwischenstopp auf Koh Samui erwarten Sie Asiens schillernde Millionenstädte von Bangkok über Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) bis nach Hongkong. Vielleicht setzen Sie Ihre Reise auch noch weiter fort nach Shanghai und Tokio, um das nördliche Asien zu erleben.

Interessante AIDA Kreuzfahrten nach Singapur

» Singapur & Indonesien

» Von Dubai nach Singapur

» Von Shanghai nach Singapur

» Von Singapur nach Darwin (Australien) und umgekehrt

Singapur und Malaysia sind ganzjährig eine Reise wert, doch am angenehmsten sind Kreuzfahrten während der Trockenzeit im europäischen Winter, wenn die Sonne über Südostasien lacht und die Luftfeuchtigkeit relativ niedrig ist. Bei Seetours erhalten Sie einen Überblick über die Kreuzfahrten in der Region: Von AIDA Cruises, TUI Cruises und Costa Kreuzfahrten über US-Anbieter wie Norwegian bis zur luxuriösen MS Europa ist hier für jeden Geschmack die passende Reise dabei. Informieren Sie sich gleich online!

Angebote für Kreuzfahrten nach Singapur

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.