Die leichte Brise und den Blick über das weite Meer genießen, in Restaurants köstlich speisen und erstklassigen Service genießen: Kaum eine Reise bietet zugleich so viel Erholung und so viel Abenteuer wie eine Kreuzfahrt, denn nirgends sonst vereinen Sie mehrere Reiseziele mit einem vergleichbaren Komfort. Möchten Sie erst einmal in recht kurzer Zeit testen, ob eine Kreuzfahrt das Richtige für Sie ist, sollten Sie das Angebot für eine Minikreuzfahrt nutzen. Dabei verbringen Sie nur wenige Tage an Bord Ihres Schiffes und laufen zwei oder drei Häfen, zum Beispiel im Mittelmeer, in der Ostsee oder in der Nordsee, an.

Weitere Schnupperangebote

Kurze Reisen mit dem Schiff lassen sich leicht in den Alltag einplanen. So können Sie spontaner buchen und von tollen Last-Minuten-Angeboten profitieren. Gleichzeitig schnuppern Sie Seeluft und lernen das entspannte, leichte Leben an Bord eines luxuriösen Schiffes kennen, mit all seinen Angeboten von Fitness, Wellness und Entertainment bis zu spannenden Landausflügen – gerade auch für Liebhaber von Städtereisen eine besonders interessante Kombination.

Kurzkreuzfahrt im westlichen Mittelmeer

Der große Klassiker unter den Schnupperkreuzfahrten ist die drei- oder viertägige Reise ab Palma de Mallorca im Mittelmeer: Sie reisen mit dem Flugzeug nach Mallorca an und gehen dort an Bord Ihres Schiffes. Anschließend nehmen Sie Kurs auf das Festland von Spanien und Frankreich. Die beliebtesten Ziele hier sind: 

  • Die katalanische Metropole Barcelona mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale Sagrada Familia, dem Aquarium am Hafen und der historischen Altstadt. Bummeln Sie über die Rambla oder fahren Sie zum Hausberg Montjuic hinauf!
     
  • Weniger bekannt ist das schöne Valencia, die Heimat der Paella. Hier sollten Sie die malerische Altstadt mit der Kathedrale ebensowenig verpassen wie die futuristische „Stadt der Künste und Wissenschaften“ von Santiago Calatrava.
     
  • Einer der südfranzösischen Häfen wie Marseille, Cannes oder Nizza ist Ihre Gelegenheit für einen Tag in Frankreich. Unternehmen Sie einen Stadtbummel oder entspannen Sie am Strand! 

Manche Schnupperkreuzfahrten laufen auch andere Häfen wie das südspanische Alicante an. Wählen Sie einfach eine Route, die Ihnen persönlich zusagt! 

Europas Metropolen auf einer Kurzkreuzfahrt erleben

„Mal eben“ von London nach Paris hüpfen und weiter nach Amsterdam? Das geht bei verschiedenen Schnupperkreuzfahrten in Westeuropa. Je nach Reederei beginnt Ihre Kreuzfahrt in Hamburg, Bremerhaven oder auch im niederländischen Rotterdam. Innerhalb weniger Tage können Sie hier einige der schönsten Städte Europas besuchen: 

  • Amsterdam mit seinen wunderschönen Grachten und weltbekannten Museen wie dem Rijksmuseum braucht kaum noch eine Vorstellung. Schauen Sie sich an, wie der große Rembrandt gelebt hat, oder informieren Sie sich im Maritimen Museum über die Vergangenheit der Seefahrernation. 
  • Brügge, die historische Perle Belgiens, erreichen Sie vom Hafen Zeebrügge aus. Bummeln Sie durch die malerischen Straßen oder wählen Sie eine Rundfahrt über die Kanäle der Stadt (die hier Reien und nicht Grachten heißen). Alternativ können Sie von Zeebrügge aus auch die Hauptstadt Brüssel besuchen. 
  • Der Hafen von Southampton ist Ihr Auspunkt für einen Kurztrip in die britische Metropole London. Sehen Sie sich die großen Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtrundfahrt an oder nutzen Sie die Gelegenheit für einen Shoppingbummel!
  • Le Havre ist Ihr Tor zur französischen Hauptstadt Paris. Steigen Sie auf den Eiffelturm oder besuchen Sie den Louvre mit seinen vielen Kunstschätzen. Sie kennen Paris schon? Dann erkunden Sie die Landschaft der Normandie mit ihren herrlichen Küsten! 

Hafenstädte in Nord- und Ostsee

Ein weiteres schönes Ziel für eine Kurzkreuzfahrt ist Norwegen: Hier können Sie zum Beispiel von Hamburg aus die Nordsee überqueren, um der Hauptstadt Oslo einen kurzen Besuch abzustatten. Kurzkreuzfahrten nach Oslo beginnen neben Hamburg auch in Kiel oder in Warnemünde. Ein mögliche Zwischenstation ist dabei der Hafen von Kristiansand, eine charmante Stadt mit vielen traditionellen Holzhäusern.

Bei vielen Schnupperkreuzfahrten steht auch die Ostsee im Fokus. Starten Sie etwa von Warnemünde aus in die schwedische Hauptstadt Stockholm, fahren weiter auf die schwedische Ostseeinsel Gotland nach Visby und von dort in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Manche Routen fahren auch Schwedens zweitgrößte Stadt Göteborg an. Die nordischen Kultur-Metropolen begeistern mit ihrem entspannten skandinavischen Lebensgefühl, vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und familienfreundlichen Attraktionen wie dem Tivoli in Kopenhagen, der Gamla Stan in Stockholm und dem Liseberg Park in Göteborg.

Eine Minikreuzfahrt in der Karibik 

Sie möchten gerne die Karibik per Schiff sehen, doch die meisten Karibikkreuzfahrten sind Ihnen zu lang? Buchen Sie eine Minikreuzfahrt, bei der Sie von Miami aus zu den Bahamas fahren, um etwas Seeluft zu schnuppern. Eine solche Kreuzfahrt können Sie perfekt mit einem längeren Urlaub in Florida kombinieren, um den US-amerikanischen „Sunshine State“ kennenzulernen. 

Eine Schnupperkreuzfahrt ist in fast allen Regionen der Welt buchbar. Lassen Sie sich bei Seetours beraten, um eine Minikreuzfahrt ganz nach Ihren Wünschen zu finden. Genießen Sie Erholung pur an Bord, wenn Sie morgens ausgeruht Ihre Kabine verlassen und ein Frühstück vom üppigen Schlemmerbüffet selbst zusammenstellen. Lassen Sie sich im Spa-Bereich verwöhnen oder auf dem Sonnendeck am Pool die Seele baumeln. Wenn es Nacht wird, können Sie zur Live-Musik das Tanzbein schwingen oder grandiose Shows im bordeigenen Theater erleben. Seetours berät Sie gerne zu Kurzreisen in aller Welt und ist erst zufrieden, wenn Sie Ihr gewünschtes Reiseziel zu einem annehmbaren Preis gebucht haben!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2-15 Jahre) und Jugendliche (16-24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.