9 Tage Nordeuropa Kreuzfahrt - Rundreise im Juli 2018 mit Costa Mediterranea

BremerhavenAmsterdamBergenHellesylt / GeirangerfjordGeiranger FjordAndalsnesOldenStavanger / LysefjordBremerhaven
AbfahrtMI11.7.2018 
Vollpension mit Wasser, Kaffee und Tee in unseren Buffet-Restaurants
costa Logo
Dieses Angebot ist zur Zeit online nicht verfügbar. Sie können uns kostenlos 0800 570 570 4 anrufen um zu buchen.
Route
  1. Tag 1
    Bremerhaven – Mittwoch 11.7.2018
    Abfahrt 14:00 Uhr
  2. Tag 2
    Amsterdam – Donnerstag 12.7.2018
    Ankunft 8:00 Uhr
    Abfahrt 17:00 Uhr
    Aufenthalt 9 Stunden
  3. Tag 3
    Seetag – Freitag 13.7.2018
  4. Tag 4
    Bergen – Samstag 14.7.2018
    Ankunft 8:00 Uhr
    Abfahrt 17:00 Uhr
    Aufenthalt 9 Stunden
  5. Tag 5
    Hellesylt / Geirangerfjord – Sonntag 15.7.2018
    Ankunft 8:00 Uhr
    Abfahrt 9:00 Uhr
    Aufenthalt 1 Stunden
  6. Tag 5
    Geiranger Fjord – Sonntag 15.7.2018
    Ankunft 11:00 Uhr
    Abfahrt 18:00 Uhr
    Aufenthalt 7 Stunden
  7. Tag 6
    Andalsnes – Montag 16.7.2018
    Ankunft 7:00 Uhr
    Abfahrt 16:00 Uhr
    Aufenthalt 9 Stunden
  8. Tag 7
    Olden – Dienstag 17.7.2018
    Ankunft 8:00 Uhr
    Abfahrt 17:00 Uhr
    Aufenthalt 9 Stunden
  9. Tag 8
    Stavanger / Lysefjord – Mittwoch 18.7.2018
    Ankunft 9:00 Uhr
    Abfahrt 19:00 Uhr
    Aufenthalt 10 Stunden
  10. Tag 9
    Seetag – Donnerstag 19.7.2018
weniger anzeigen
  1. Tag 10
    Bremerhaven – Freitag 20.7.2018
    Ankunft 8:00 Uhr
Costa Mediterranea

Costa Mediterranea, Baujahr 2003

1.057Kabinen
897Besatzungsmitglieder
12Decks
85.619GT
292,5Meter
24Knoten
3Pools
4Restaurants
11Bars & Clubs
1Casino
GYM
SPA
mehr anzeigen
Vollpension mit Wasser, Kaffee und Tee in unseren Buffet-Restaurants
Kapitänsempfang und Gala-Abende
Deutschsprachige Betreuung an Bord
Internationales Show- und Veranstaltungsprogramm
Nutzung des Fitnesscenters
Kinderbetreuung im Squok Club (3-17 Jahre)
Zweimal täglich Kabinenreinigung
Liegen und Handtücher an den Pools
Ein- und Ausschiffungsgebühren in den Häfen
Gepäcktransport im ersten und letzten Hafen