Im Urlaub lebt es sich schon mal auf größerem Fuß als im Alltag, das ist auf dem Kreuzfahrtschiff nicht anders als im Hotel. Ein Cappuccino zwischendurch, ein Saunagang im Anschluss, ein Cocktail nach dem Abendessen an der Bar: Sind diese Leistungen nicht im Reisepreis enthalten, kommt unterm Strich eine ordentliche Summe auf dem Bordkonto zusammen. Abhilfe schaffen All-Inclusive-Kreuzfahrten. Aber Achtung: All-Inclusive ist nicht gleich All-Inclusive. Wir verraten Ihnen, was genau das bei den einzelnen Cruises bedeutet.

Was bedeutet All-Inclusive bei einer Kreuzfahrt?

Fast jede Reederei bietet All-Inclusive-Kreuzfahrten an. Dabei unterscheidet sich der Leistungsumfang teilweise beträchtlich:

Bei AIDA All-Inclusive zum Beispiel, sind Trinkgelder an Bord sowie bestimmte Getränke wie Tischwein und Bier bei den Mahlzeiten im Restaurant im Preis enthalten. Weitere Getränke, die Sie tagsüber oder abends an den Bars bestellen, sind kostenpflichtig. MSC Kreuzfahrten wirbt u. a. mit einem (zubuchbaren) Premium All-Inclusive-Angebot, das ein umfangreiches Getränkepaket und Internetzugang umfasst. Manchmal ist mit All-Inclusive aber auch gemeint, dass der Preis den Flug zur Kreuzfahrt und den Transfer vom Flughafen zum Hafen enthält.

Lesen Sie sich bei der Auswahl Ihrer Kreuzfahrt die Reisebeschreibung deshalb sorgfältig durch. Hier finden Sie eine Übersicht über die Leistungen, die in einem All-Inclusive-Angebot enthalten sein können, aber nicht müssen: 

  • alkoholische Getränke allgemein, Getränke außerhalb der Restaurants und Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurants,
  • Wasserflaschen auf der Kabine,
  • Internetzugang an Bord,
  • Sauna und weitere Wellnessangebote im Spa-Bereich,
  • Zugang zu bestimmten Bereichen auf dem Schiff,
  • Trinkgelder,
  • Flug und Transfer zum Kreuzfahrtschiff.

Vergleichen Sie die Preise sorgfältig, denn der Reisepreis einer All-Inclusive-Kreuzfahrt fällt in der Regel höher aus, als der Preis einer Kreuzfahrt mit kostenpflichtigen Zusatzangeboten.

Welche Inklusiv-Leistungen sind wichtig?

Nicht jeder profitiert gleichwertig von den gleichen Leistungen. Trinken Sie keine alkoholischen Getränke, gewinnen Sie nichts bei einem umfangreichen, im Preis enthaltenen Getränkepaket.

» Kreuzfahrt unter 500 Euro

Sind Sie kein Sauna-Fan, bringt Ihnen der Wellness-Bereich nichts. Zudem gereicht Ihnen ein kostenloser Zugang zum Saunabereich eher bei kühler Witterung im hohen Norden zum Vorteil als bei tropischen Temperaturen in der Karibik.

Zugang zum Internet auf dem Schiff ist wiederum bei einer Kreuzfahrt im Mittelmeer oder zu den Kanaren weniger wichtig, weil Sie kostenloses Roaming an Land genießen. In der Karibik aber, in Dubai oder in den USA fallen Roaming-Gebühren an. Halten Sie sich bei einer Kreuzfahrt gar mehrere Tage auf hoher See ohne jeglichen Zugang zu Mobilfunknetzen auf, ist der Zugriff auf das WLAN an Board umso praktischer.  

Übersicht über die Inklusiv-Leistungen der Reedereien

Sind Ihnen die Inklusiv-Leistungen für einen entspannten Aufenthalt auf dem Schiff wichtig? Hier finden Sie eine kleine Übersicht über die zentralen Leistungen der wichtigsten Cruise-Anbieter: 

AIDA

  • Trinkgelder 
  • alkoholfreie Getränke, Tischwein und Bier bei Mahlzeiten
  • Zugang zur Sauna- und Fitnesslandschaft
  • Kinderbetreuung und Entertainment

Costa

  • Trinkgelder 
  • alkoholfreie Getränke bei Mahlzeiten 
  • Zugang zu Spa&Sport
  • Kinderbetreuung und Entertainment

MSC 

  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Kinderbetreuung und Entertainment
  • Zugang zum Fitnesscenter

Norwegian Cruise Line

  • Trinkgelder
  • die meisten Getränke zu jeder Zeit in allen Lounges, Bars und Restaurants, inklusive Cocktails im Wert von bis zu 15 US-Dollar
  • 60 Minuten Internet Paket
  • Kinderbetreuung und Entertainment

Royal Caribbean

  • hauseigene Getränke während der Mahlzeiten
  • Kinder- und Jugendprogramm
  • Entertainment

TUI Cruises

  • große Auswahl an Getränken in den meisten Bars und Lounges, inklusive Cocktails
  • viele Sportangebote und Zugang zur Saunalandschaft
  • Kinderbetreuung 
  • Entertainment

Spezielle All-Inclusive-Angebote

Manche Reedereien überraschen mit anderen Leistungen bei ihren All-Inclusive-Angeboten: Azamara Club Cruises bietet zum Beispiel eine kostenlose Selbstbedienungswäscherei an, von der Familien mit kleinen Kindern profitieren. Crystal Cruises wirbt mit kostenfreiem WLAN an Bord und bei Regent Seven Seas sind sogar die Landausflüge im Preis enthalten. 

Auch der Leistungsumfang bei der Verpflegung variiert. Bei Kreuzfahrten ist grundsätzlich Vollpension (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) eingeschlossen. Fast zu jeder Tageszeit finden Sie mindestens ein geöffnetes Restaurant, in dem Sie kostenlose Snacks bekommen. Nachmittags bedienen Sie sich am Kuchenbüffet. 

Auf jedem Schiff gibt es neben den kostenlosen Buffet-Restaurants aber auch kostenpflichtige Spezialitätenrestaurants, in denen Sie à la carte bestellen. Gönnen Sie sich hier ganz besondere kulinarische Erlebnisse, z. B. gehobene französische Küche oder frisch am Tisch zubereitete japanische Teppanyaki-Spezialitäten und Sushi. Für Feinschmecker und Gourmets bieten manche Reedereien hier Pakete an, mit denen Sie während Ihrer Kreuzfahrt eine Woche lang einmal in jedem Spezialitätenrestaurant ohne gesonderten Aufpreis speisen.

Die Getränkepakete an Bord

Bei den Getränkepaketen zeigen sich die Reedereien sehr kreativ. Bei einer Reise mit Costa haben Sie zum Beispiel die Wahl aus fünf verschiedenen Paketen (Preise pro Tag für Erwachsene):

  • Pranzo & Cena: Wein, Bier und alkoholfreie Getränke zu den Mahlzeiten
  • Brindiamo: offene alkoholische und alkoholfreie Getränke ganztägig in den Restaurants und Bars
  • Più Gusto: Brindiamo plus 34 Cocktails, Drinks und Frozen Drinks
  • Intenditore: offene Getränke mit einem Preis von bis zu € 9 in den Restaurants, Bars, aus der Minibar und in der Kabine
  • Giovani: Getränkepaket für Kinder bis 17 Jahre für alkoholfreie Getränke (nur in Kombination mit einem der Getränkepakete für Erwachsene)

Trinken Sie ohnehin nur Softdrinks und vielleicht mal ein Bier oder ein Glas Wein, ist eine All-Inclusive-Kreuzfahrt mit einer Reederei wie AIDA, bei der Bier und Wein zum Essen im Preis enthalten sind, vermutlich die bessere Wahl. Genießen Sie auf Reisen gerne ausgefallenere Drinks, vergleichen Sie die Getränkepakete der Anbieter. 

Etwas Besonderes hat sich AIDA einfallen lassen: Hier buchen Sie sogenannte Genießerpakete, mit denen Sie in den À-la-carte-Restaurants und an den Bars für Speisen und Getränke zahlen. Zum Preis von 350 Euro erwerben Sie beispielsweise ein Guthaben von 400 Euro. 

Denken Sie daran, dass das Wetter auf Ihrer Reise eine Rolle bei der Wahl der Getränke spielt: Wenn Sie sich bei einer Karibik-Kreuzfahrt die warme Abendluft auf dem Sonnendeck um die Nase wehen lassen, steht Ihnen der Sinn eher nach einer köstlichen Piña Colada. Bei Kreuzfahrten zum Nordkap darf es dagegen ein heißer Kakao oder Tee sein.

Wie bekomme ich einen guten Deal für All-Inclusive-Kreuzfahrten?

Wenn Sie nicht gerade zur besten Reisezeit die beliebteste Mittelmeer-Route buchen, profitieren Sie oft von günstigen Sonderangeboten: Die Reedereien schnüren dann gerne ganze All-Inclusive-Pakete, die Flug, Getränkepaket und zusätzliches Bordguthaben im Preis enthalten. Verlegen Sie Ihre Reise im westlichen oder östlichen Mittelmeer in die Nebensaison (Frühling oder Herbst), um besondere Angebote auf ausgewählten Kreuzfahrten zu ergattern! Last-Minute-Kreuzfahrten sind ebenfalls eine gute Gelegenheit, um tolle Schnäppchen zu machen. 

Ob mit TUI Cruises auf den Kanaren, mit AIDA in der Karibik oder mit Royal Caribbeans nach New York: Bei Seetours finden Sie eine große Auswahl an Kreuzfahrten. Lassen Sie sich zu den All-Inclusive-Angeboten beraten und buchen Sie Getränke- und Internetpakete nach Wunsch gleich mit, wenn Sie Ihre Reise reservieren. Sind Sie einmal auf dem Schiff angekommen, lehnen Sie sich zurück und genießen Ihren Urlaub – ohne Sorgen um Zusatzkosten.

Angebote für Kreuzfahrten

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter von seetours.de, der neben Neuigkeiten auch Informationen über aktuelle Angebote von AIDA Cruises und Costa enthält, bestellen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.
In jeder E-Mail ist ein Link zur einfachen Abbestellung des Newsletters enthalten.

seetours.de nimmt keine Zahlungen entgegen. Nach Abschluss der Buchung können Sie Ihre Zahlung direkt beim Reiseveranstalter (AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten) tätigen. Dort können Sie sich für eine der folgenden Zahlungsarten entscheiden:

Visa / Mastercard
Paypal
Sofortüberweisung
Überweisung
"Ab Preise" sind angegeben bei 2er Belegung in Euro pro Person, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1./2. Bett erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt.